„Instant Classic“ Mad Max Furiosa bringt im Jahr 2024 Science-Fiction auf den Kopf und könnte Dune 2 sogar übertreffen

„Instant Classic“ Mad Max Furiosa bringt im Jahr 2024 Science-Fiction auf den Kopf und könnte Dune 2 sogar übertreffen
„Instant Classic“ Mad Max Furiosa bringt im Jahr 2024 Science-Fiction auf den Kopf und könnte Dune 2 sogar übertreffen
-

Kulturnachrichten „Instant Classic“ Mad Max Furiosa bringt im Jahr 2024 Science-Fiction auf den Kopf und könnte Dune 2 sogar übertreffen

Veröffentlicht am 11.05.2024 um 16:00 Uhr

Aktie :

Furiosa: A Mad Max Saga ist noch nicht offiziell in die Kinos gekommen, rüttelt aber bereits die ersten Zuschauer auf, die wahrscheinlich eine der größten Shows dieses Jahres besuchten.

Ein Film, den man sich nicht entgehen lassen sollte

Wenige Tage vor der Veröffentlichung scheint Furiosa: A Mad Max Saga mehr denn je bereit zu sein, den Zuschauern ein außergewöhnliches Spektakel zu bieten. Zwei Jahre nach seinem letzten Film und neun Jahre nach Fury Road ist George Miller entschlossen, auf die bestmögliche Weise in das Mad-Max-Universum zurückzukehren. Der legendäre Filmemacher ist ein wahrer Meister der Unterhaltung und hat dies bereits mehrfach unter Beweis gestellt. Und mit seinen 79 Jahren hätte er nichts von seiner Pracht eingebüßt, ganz im Gegenteil. Das jedenfalls lassen uns die ersten begeisterten Meinungen einiger Pressevertreter, die bereits bei den ersten Furiosa-Vorführungen dabei sein konnten, in den letzten Tagen vermuten.

George Miller von seiner besten Seite

Furiosa: eine Saga Ist Mad Max ein guter Film? Auf jeden Fall, und umso mehr, wenn man den ersten Bewertungen Glauben schenken darf. Insbesondere auf X/Twitter lassen sich bereits mehrere Meinungen unserer Kollegen jenseits des Atlantiks entdecken. Also wäre Furiosa „ ein kraftvoller Actionfilm„Wer würde verkörpern“Mythenbildung vom Feinsten„Für die meisten Kritiker unterscheidet sich dieser Film von Fury Road“könnte einige frustrieren„, schafft es aber dennoch, eine eigene Legende zu formen und sich gleichzeitig perfekt in das Mad-Max-Universum einzufügen und gleichzeitig zu „ein sofortiger Klassiker“.

Kurz gesagt, Furiosa wäre „ein atemberaubender Rachefilm„, unterstützt auch durch eine hervorragende Besetzung. Anya Taylor-Joy würde nach Charlize Theron wunderbar die Rolle der Furiosa übernehmen, während Chris Hemsworth glänzen würde.“auf eine Weise, die er noch nie zuvor gezeigt hatte“. Wie Sie sicher verstanden haben, präsentiert sich Furiosa als das unverzichtbare Kinoereignis dieses Monats Mai. Ein kraftvoller Post-Apo-Film, der sogar mit dem anderen Phänomen des Jahresanfangs, Dune 2, und dem von Denis Villeneuve konkurrieren könnte Der Spielfilm hat kürzlich in Frankreich die 4-Millionen-Besuchermarke überschritten. Wir sehen uns am 22. Mai, um dieses potenzielle neue Meisterwerk zu entdecken.


-

PREV „Ich habe dich gewarnt und du hast nicht zugehört“ Schon vor 40 Jahren schlug James Cameron (Avatar) Alarm
NEXT Marvel hat seinen großen bösen Galactus gefunden (und das verspricht es)