Marvel hat seinen großen bösen Galactus gefunden (und das verspricht es)

-

Die Version des Marvel Cinematic Universe Fantastisch 4 hat den Schauspieler gefunden, der den großen bösen Galactus spielen wird.

Nach einer schwierigen Zeit Wunder bereitet langsam sein starkes Comeback vor. Eines der vielversprechendsten Projekte des Superhelden-Riesen ist seine Version von Fantastisch 4, was sich nach und nach offenbart. Regie: Matt Shakman (Game of Thrones, WandaVision) wird diese neue Adaption der Abenteuer des berühmten Quartetts Pedro Pascal in der Rolle des Mister Fantastic, Vanessa Kirby als Invisible Woman, Joseph Quinn als Human Torch und Ebon Moss-Bachrach in der Rolle des Dings zusammenbringen.

Fantastic Four der 2000er Jahre

Galactus aus dem Marvel Cinematic Universe

Eine Qualitätsverteilung, die laut einem Artikel in Hollywood-Reporterwird ergänzt durch Schauspieler Ralph Ineson, der Galactus spielen wird. Der britische Komiker ist vor allem für seine Rollen in bekannt Game of Thrones, Die Hexe Und Der Grüne Ritter. Der Typ war auch in der Saga zu sehen Harry Potter und in jüngerer Zeit in Der Schöpfer Und Der Fluch: der Ursprung.

Zur Erinnerung: Galactus ist ein Antagonist, der Marvel-Fans wohlbekannt ist. Es geht um einen kosmisches Wesen, das sich von Planeten ernährt, um zu überleben. Die Figur erschien bereits im Kino Fantastic Four und der Silver Surferveröffentlicht im Jahr 2007. Über die Handlung dieses neuen Romans wissen wir noch nicht viel Fantastischen VierBeachten Sie, dass es in den 60er Jahren stattfinden wird, zu der Zeit, als das Superteam gegründet wurde.

Die Hexe: Foto Ralph InesonDie Hexe: Foto Ralph InesonRalph Ineson in „Die Hexe“.

Das Drehbuch für dieses neue MCU-Opus wurde von Josh Friedman geschrieben (Krieg der Welten, Avatar 2: Der Weg des Wassers) und das Duo Jeff Kaplan und Ian Springer (Bert und Arnies Leitfaden zur Freundschaft, Der letzte der großen Romantiker). Der Film soll im Hochsommer in England gedreht werden. Auch laut der Hollywood-Reporterder aufregende John Malkovich wurde kürzlich für eine Rolle rekrutiert, die noch immer geheim gehalten wird.

Während Sie darauf warten, mehr zu erfahren, denken Sie daran, dass Ralph Ineson bald in dem neuen Film von Robert Eggers zu sehen sein wird. Nosferatusowie in der Adaption von Frankenstein von Guillermo del Toro. Fantastischen Vier sollte aussteigen in unseren französischen Kinos am 23. Juli 2025.

-

PREV „Instant Classic“ Mad Max Furiosa bringt im Jahr 2024 Science-Fiction auf den Kopf und könnte Dune 2 sogar übertreffen
NEXT Ein Gollum-Film ist in Arbeit, mit einigen guten Neuigkeiten