Breaking news

Entdecken Sie Darth Tenebrous, den mächtigen Sith, der Darth Plagueis vorausgeht

-

Vor Darth Sidious gab es Darth Plagueis. Aber vor Darth Plagueis gab es Darth Tenebrous. Erfahren Sie alles über Darth Tenebrous, den Meister von Darth Plagueis, der noch nie zuvor im Kinouniversum aufgetaucht ist Krieg der Sterne.

Einbruch der Dunkelheit

Heute ist der dämonischste, berühmteste und berechnendste Sith Darth Sidious. Auch genannt Palpatine, Letzterem gelang es, die Republik zu stürzen und die Kontrolle über die Galaxis zu übernehmen. Er hat ein Ganzes geschaffen Reich in seinem Bild und bleibt ohne Zweifel der mächtigste Sith der Schöpfung.

type="image/webp">>

Vor Palpatine gab es das Darth Plagueis, ein mächtiger Sith, der Palpatine die Geheimnisse der dunklen Seite der Macht lehrte. Letzterer zitiert seinen ehemaligen Meister während einer Sequenz, die Kult geworden ist Star Wars III: Die Rache der Sith. Wir wissen nicht viel über Darth Plagueis, außer dass es ihm gelungen ist, den Tod zu zähmen, und dass er von Palpatine ermordet wurde. Wenn wir ein paar Dinge über Darth Plagueis wissen, wissen wir noch weniger über seinen eigenen Meister: Darth Tenebrous.

Wer ist dunkel finster?

Dark Tenebrous ist eine Figur aus dem Universum Star Wars-Legenden. Seinen ersten Auftritt hatte er im Jahr 2011. Im Jahr 2015 wurde er dann im Canon-Universum neu eingestellt Star Wars: Millennium Falcon #44. Anschließend wurde er im Nachschlagewerk nur noch als Tenebrous identifiziert Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers: Der visuelle Leitfaden geschrieben von Pablo Hidalgo. Ursprünglich aus der Art von Bith, Darth Tenebrous hat ein überdurchschnittlich entwickeltes Gehirn, was ihn zu einem macht renommierter Wissenschaftler. Er beschäftigte sich insbesondere mit der Erforschung von Midi-Chlorianer und es geht das eigene Bewusstsein in den Körper eines anderen übertragen.

type="image/webp">Darth Tenebrous>

Rugess-Nameder Charakter nahm schnell den Spitznamen an Darth Tenebrous als er von einem unbekannten Meister in den Sith-Künsten ausgebildet wurde. Wie viele andere Sith nach ihm, Darth Tenebrous beschließt, seinen Meister zu ermorden, um sich zum Sith zu erheben. Danach weitete Darth Tenebrous seinen Einfluss auf die politischen und sozialen Bereiche der Republik aus. Im Laufe der Zeit nahm er viele Lehrlinge unter seine Fittiche, darunter auch Darth Venamis Und Darth Plagueis. Darth Tenebrous war auch sehr geschickt darin, Waffen, Fahrzeuge und Schiffe zu entwerfen. Und es besteht eine gute Chance, dass er der Ingenieur dahinter ist Scimitar, Darth Mauls Schiff.

Die Geschichte von Darth Tenebrous

Tenebrous hatte auch eine unglaubliche Gabe, die zu sehen, und er sagte auch die zukünftige Ankunft eines Menschen voraus Einzigartiger Sith was dem ein Ende bereiten würde Zweierregel von Darth Bane was er für absurd hielt. Er interessierte sich auch sehr für die Prophezeiung von die Auserwähltenmit dem Ehrgeiz, den Körper von zu besitzen dieses ultimative Wesen der Macht.

Er entscheidet Darth Plagueis als Lehrling mit dem Ziel, ihn nach seinem Tod zu besitzen. Darth Plagueis besaß tatsächlich unglaubliche Fähigkeiten im Umgang mit Midi-Chlorianern. Das hoffte er Darth Plagueis wird zum Auserwählten.

type="image/webp">Darth Tenebrous>

Tenebrous sah dann den Verrat seines Lehrlings voraus. Dann injizierte er sich selbst eine große Dosis Retrovirus seines Designs, das einen Teil seiner Midi-Chlorianer in Organismen verwandeln würde, die in der Lage sind, das Bewusstsein auch nach dem Tod aufrechtzuerhalten. Er rief sie an Maxi-Chlorianer.

Als Darth Plagueis seinen Meister tötete, flüchtete Darth Tenebrous in das Bewusstsein von Darth Plagueis. Sein Ziel war es dann, in den Körper des zukünftigen Auserwählten einzudringen. Aber er bemerkte, dass Darth Plagueis weder der Auserwählte noch nicht einmal sein eigener Lehrling sein würde: Darth Sidious. Darth Tenebrous begriff schnell, dass Darth Plagueis von seinem eigenen Lehrling ermordet werden würde. Darth Tenebrous verstand auch, dass er Darth Plagueis dadurch, dass er ihn infiltriert hatte, seiner Fähigkeit beraubte, in die Zukunft zu sehen und damit seiner Ermordung zuvorzukommen. Ich möchte dies rückgängig machen, Tenebrous befreite seinen Lehrling. Anschließend kehrte sein Bewusstsein zu seinen mumifizierten Überresten zurück. Und seitdem wird gemunkelt Darth Tenebrous durchlebt seinen eigenen Tod immer wieder …

-

PREV Kultur – Freizeit – Auch einen Monat nach seinem Kinostart fasziniert der Film „Borgo“ noch immer die Zuschauer
NEXT Philippe Croizon begrüßt den „Perspektivwechsel“ zum Thema Behinderung, den der Film bietet