1,3 Milliarden Dollar: Dieser Star könnte sich in der Fortsetzung des profitabelsten Films des Jahres 2023 sehen – Cinema News

1,3 Milliarden Dollar: Dieser Star könnte sich in der Fortsetzung des profitabelsten Films des Jahres 2023 sehen – Cinema News
1,3 Milliarden Dollar: Dieser Star könnte sich in der Fortsetzung des profitabelsten Films des Jahres 2023 sehen – Cinema News
-

Wer wird nach Bowser in „Super Mario Bros“ der große Bösewicht in der Fortsetzung sein, die voraussichtlich 2026 stattfinden wird? Danny DeVito hat seine eigene Idee zu diesem Thema!

Im vergangenen März formalisierte Nintendo den Start von Super Mario Bros. 2, immer noch in Zusammenarbeit mit dem Illumination-Studio. Nach dem phänomenalen Erfolg des ersten Teils, der an den weltweiten Kinokassen 1,3 Milliarden US-Dollar einspielte, war es logisch, dass der schnauzbärtige Klempner und seine Komplizen auf die Leinwand zurückkehren würden!

Am 1. April 2026 ist die fröhliche Truppe zurück! Mario, Luigi, Peach, Donkey Kong, Toad und ihre Freunde werden dabei sein … mit neuen Charakteren! Wenn Yoshi bereits in einer Post-Credits-Sequenz angekündigt wurde, gibt es viele Spekulationen über die nächsten Protagonisten dieser zweiten Episode.

Da ich bin! Wario!

Wenn Bowser offensichtlich der große Übeltäter dieses Films war, da er der ikonische Erzfeind des schnauzbärtigen Klempners war, wer wird dann der Bösewicht in der Fortsetzung sein? Gefragt von Der Film-DweebDanny DeVito könnte sich vorstellen, diese Rolle zu spielen! „Die Welt würde dich gerne in Super Mario Bros 2 als Wario sprechen sehen“Er erwähnt erstmals den YouTuber.

Der Schauspieler fährt dann fort: „Man weiß nie, was in der Welt vor sich geht, ich bin bereit, eine Menge zu tun. Was auch immer passiert, ich beobachte, ich beobachte, ich bewerte … Lass es sie wissen.“ [à Universal et Nintendo], du solltest ihnen sagen, dass ich ihr ganzes Geld nehmen werde. (lacht) Ich sollte im Film sein.“vertraute Danny DeVito.

Hier liegt ein starker Appell, der Nintendo, Illumination und Universal alarmieren dürfte, wenn Wario natürlich als Hauptgegner des nächsten Films in Betracht gezogen wird. Wario wurde 1992 von Hiroji Kiyotake erschaffen und ist Marios böser Doppelgänger. Der Charakter, gekleidet in einen lila Overall und eine gelbe Mütze, erschien erstmals im Spiel Super Mario Land 2. Gier ist seine Hauptcharaktereigenschaft.

Jack Black hat eine andere Idee!

Jack Black seinerseits, der Bowser seine Stimme lieh, würde sehen, wie Pedro Pascal diesen bösen Zwilling des schnauzbärtigen Klempners gesanglich interpretierte. Wir wissen noch nichts über die Handlung oder ob die Schildkröte mit dem spitzen Panzer zurückkommt.

„Es ist nicht sicher, ob Bowser zurückkommt. Wissen Sie, ich habe mehrere Filme gemacht.“ Kung-Fu-Panda, und der Bösewicht war jedes Mal anders. Sie können das Gleiche tun. Was wäre, wenn es einen Bösewicht gäbe, der mächtiger und böser wäre als Bowser?sagte Jack Black zu GameSpot.

„In diesem Fall sollte ich vielleicht Mario und den anderen helfen, unser Universum gegen eine andere unsichtbare böse Macht zu verteidigen. Ich denke an Wario. Und für mich: Pedro Pascal ist Wario“, deutete er an. Derzeit wurden von Nintendo keine Details bekannt gegeben. Wir wissen lediglich, dass der Film am 1. April 2026 erscheinen wird.

-

NEXT Kali: ein neuer Actionfilm mit Sabrina Ouazani auf Prime Video