„Heroico“, die mexikanische Armee steht vor schweren Prüfungen

-

David Zonana filmt einige Monate im Leben des jungen Luis, der dazu berufen ist, mit einem Stock der eifrige Diener der mexikanischen Heimat zu werden. Diesen Mittwoch im Kino.

Luis Núñez betritt die Militärakademie in der Hoffnung, sich eine bessere Zukunft zu sichern. Dank der Krankenversicherung, die ihm die Armee gewährt, kann der junge Mann mit indigenen Wurzeln für die Pflege seiner Mutter sorgen. Dann reiht er sich in die Riege der Kadetten ein, „Fohlen“, wie ihre älteren Kollegen sie – ohne jegliche Zuneigung – nennen: naive Wesen mit zitternden Beinen. „ Wir machen euch zu echten Bastarden », erzählt ihnen der Sergeant verräterisch.

Unsere Meinung: 3/5

David Zonana, mexikanischer Regisseur, der seinen zweiten Spielfilm signiert (nach Mano de Obra, 2020), filmt seine gesamte Welt isoliert, an einem grandiosen aztekischen Ort, wo das Leben von außen nur in Fragmenten eindringt. Die Rekruten sind den schlimmsten Schikanen ausgeliefert, während ihre Lehrer Vorträge über Menschenrechte halten. Die Herausforderungen für Luis vervielfachen sich, aber der Regisseur lässt die Gewalt aus dem Rahmen fallen und verlässt sogar den Bereich des Realismus für traumhafte Sequenzen. Die verschwommene Grenze zwischen Traum (Albtraum) und Realität offenbart die wachsende Verwirrung in Luis‘ Kopf, ebenso wie das ungelöste Ende, das uns ein wenig unzufrieden macht.

Von David Zonana mit Santiago Sandoval Carbajal, Fernando Cuautle. Mexiko, 1:28 Uhr, Drama.


Romain Gary (Denis Ménochet) glaubt an Erlösung: „Wenn wir diesen Hund töten, geben wir auf. »

„Weißer Hund“, in Amerika mit Reißzähnen und Nerven

Kevin Costner nach der Vorführung seines Films „Horizon: An American Saga“ am Sonntag in Cannes. AFP-FOTOKevin Costner nach der Vorführung seines Films „Horizon: An American Saga“ am Sonntag in Cannes. AFP-FOTO
Kevin Costner nach der Vorführung seines Films „Horizon: An American Saga“ am Sonntag in Cannes. AFP-FOTO

„Ich werde es nie vergessen“: Kevin Costner zog in Cannes um, umgeben von fünf seiner Kinder

Johnny bei den Filmfestspielen von Cannes.Johnny bei den Filmfestspielen von Cannes.
Johnny bei den Filmfestspielen von Cannes.

Besetzung, Titel, Drehbuch … Das Biopic über Johnny Hallyday wurde auf dem Filmmarkt in Cannes präsentiert


Weitere Artikel ansehen

-

NEXT Kali: ein neuer Actionfilm mit Sabrina Ouazani auf Prime Video