Patienten, die auf eine staatliche Zahnversicherung warten, um behandelt zu werden

Patienten, die auf eine staatliche Zahnversicherung warten, um behandelt zu werden
Patienten, die auf eine staatliche Zahnversicherung warten, um behandelt zu werden
-

Menschen aus Saguenay und Jeannois warten auf das Inkrafttreten des Canadian Dental Care Plan, um ihren Zahnarzt aufzusuchen. Ein Phänomen, das die Association of Owner Dentists of Quebec beunruhigt.

Seit der Ankündigung des Canadian Dental Care Plan im Dezember haben viele Patienten ihren Termin im McLelland Dompierre Dental Center verschoben.

Zahnärztin Julie Dompierre erklärt, welche Folgen eine Verschiebung der Behandlung haben kann.

Der Hohlraum, der im Dezember repariert werden musste, da könnte es sich um eine Wurzelkanalbehandlung handeln, es könnte zwischenzeitlich ein Bruch vorliegen und es könnte sich um eine Extraktion handelnSie erklärt.

>>>>

Im Vollbildmodus öffnen

Zahnärztin Julie Dompierre

Foto: Radio-Canada / Claude Bouchard

Die von der kanadischen Regierung erstellte Preisliste entspricht nicht der von Fachleuten. Menschen mit niedrigem und mittlerem Einkommen erwarten daher kostenlose Dienstleistungen, obwohl dies nicht unbedingt der Fall ist.

Die Anteile werden auf der Grundlage des angepassten Nettofamilieneinkommens ermittelt

Bereinigtes Nettofamilieneinkommen Vom Plan abgedeckter Betrag
Weniger als 70.000 US-Dollar 100%
Zwischen 70 und 79.999 $ 60 % der förderfähigen Kosten
Zwischen 80 und 89.999 $ 40 % der förderfähigen Kosten

Quelle: Canadian Dental Care Plan

Das Büro des Bundesministers für Gesundheit gibt an, sich in der Frage der Kosten für die Begünstigten des Plans klar geäußert zu haben. Er gibt an, dass sie alle einen ausführlichen Brief zu diesem Thema erhalten hätten. Ottawa empfiehlt Bürgern, die Fragen haben, die Website zu konsultieren.

Der Canadian Dental Care Plan soll den 9 Millionen Kanadiern helfen, die nicht oder unterversichert sind. Wir freuen uns, dass in wenigen Tagen, am 1. Mai, der Versicherungsschutz für die ersten Bewerber des Programms beginnt, die Zugang zu erschwinglicher, hochwertiger Mundpflege haben werden.

Ein Zitat von Christopher Aoun, Pressesprecher von Gesundheitsminister Mark Holland

Quebec hat bereits seine Absicht erwähnt, das Bundesprogramm mit voller Entschädigung und ohne Bedingungen zurückzuführen. Die Provinzregierung gibt an, dass sie über die Situation besorgt sei.

Wir haben einen Ausstieg aus dem Bundeszahnversicherungsprogramm beantragt. Mit einer vollständigen Entschädigung ohne Bedingungen können wir unseren Plan weiter verbessern und unsere Dienstleistungen entsprechend den Bedürfnissen der Quebecer verbessern. Wir werden auch in der Lage sein, sicherzustellen, dass wir ausreichend finanzierte Dienstleistungen anbieten, was im Bundesprogramm derzeit nicht möglich ist.erwähnte schriftlich das Büro des Gesundheitsministers von Quebec.

Wer ist berechtigt?

Um Anspruch auf die staatliche Zahnversicherung zu haben, müssen Sie:

  • keinen Zugang zu einer Zahnversicherung haben;
  • über ein bereinigtes Nettofamilieneinkommen von weniger als 90.000 US-Dollar verfügen;
  • aus steuerlichen Gründen in Kanada ansässig sein;
  • im Vorjahr eine Steuererklärung abgegeben haben.

Kanadische Einwohner, die über ein von ihrer Provinz oder ihrem Territorium und/oder der Bundesregierung angebotenes Sozialprogramm Zugang zu zahnärztlichen Leistungen haben, haben möglicherweise Anspruch auf das neue Programm, wenn sie alle Anspruchskriterien erfüllen.

Angesichts der großen Menge an Fragen, die seit Dezember eingegangen sind, hat das Netzwerk FADOQ hat kürzlich eine Pressemitteilung veröffentlicht, in der bestimmte Besonderheiten des Canadian Dental Care Plan erläutert werden.

Die Organisation gibt an, dass ab dem 1. Mai eine Person, die im Rahmen des neuen Plans Zahnbehandlungen in Anspruch nehmen möchte, Überprüfungen durchführen muss.

Sie können den Arzt anrufen, um dies zu überprüfen – den Zahnarzt, den Zahntechniker –, es ist aber auch möglich, online nachzufragen, ob der Anbieter bereits registriert ist. Ist dies nicht der Fall, können wir im Juli prüfen, ob er damit einverstanden ist, den Anspruch direkt bei Sunlife einzureichenerklärt der Präsident des Netzwerks FADOQGisele Tasse Goodman.

Nur etwa fünfzehn der 121 Zahnärzte in Saguenay-Lac-Saint-Jean waren Mitte April im Bundesprogramm registriert.

Vor einigen Wochen kritisierten Zahnärzte und die Association of Dental Surgeons of Quebec die Umsetzung des Plans.

Nach Angaben von Claude Bouchard

-

PREV Tunesien: ein ehrgeiziges grünes Wasserstoffprojekt
NEXT Jysk, diese diskrete dänische Marke, die in Frankreich „500 Möbelhäuser“ eröffnen und mit Ikea konkurrieren will