Die Roadshow der BRVM Investment Days kehrt am Dienstag, den 7. Mai, nach Johannesburg zurück

-

Nach den ersten beiden Vorstößen zur Gewinnung ausländischer Investoren in Südafrika, in New York und London in den Jahren 2015 und 2018, kehrt die Roadshow der BRVM Investment Days am Dienstag, dem 7. Mai, in die südafrikanische Wirtschaftshauptstadt Johannesburg zurück und verspricht zwei Tage strategischen Dialogs zu Investitionsmöglichkeiten in Westafrika, veranstaltet von der Johannesburg Stock Exchange

Im Vordergrund dieses Treffens stehen Investitionsmöglichkeiten und eine neue Agrarrohstoffbörse

Die BRVM Investment Days sind zu einem unverzichtbaren Ereignis im internationalen Investitionskalender geworden und bieten nicht nur einen tiefen Einblick in die Geschäfts- und Investitionslandschaft in Westafrika, sondern auch seltene Gelegenheiten, an bereichernden Diskussionen mit hochrangigen Regierungsbeamten und Führungskräften teilzunehmen regionale Behörden.

Anwesenheit hochrangiger UEMOA-Beamter

In diesem Jahr wird die BRVM-Delegation unter der Leitung von Dr. Edoh Kossi Amenounve, Generaldirektor des BRVM, und Dr. Perfect Kouassi, Präsident des BRVM, von hochrangigen UEMOA-Beamten und Führungskräften verschiedener Finanz- und Investmentinstitutionen begleitet. Dazu gehören Herr Badanam Patoki, Präsident der Financial Markets Authority of the West African Monetary Union (AMF-UMOA), Herr Serge Ekué, Präsident der West African Development Bank (BOAD) und Herr Kouakou Hyppolite Konan, Leiter der Abteilung für geldpolitische Überwachung der UEMOA-Kommission.

BRVM-Roadshow


Da Côte d’Ivoire das eingeladene Land ist, werden die Teilnehmer von Herrn Kobenan Kouassi Adjoumani, Landwirtschaftsminister, und Herrn Adama Coulibaly, Minister für Finanzen und Haushalt, sowie anderen hochrangigen Minister- und Regierungsbeamten hören.

Start der Agrarrohstoffbörse (BMPA) der Elfenbeinküste

Der erste Tag, Dienstag, der 7. Mai, ist den afrikanischen Agrarrohstoffbörsen und der Einführung des BMPA-CI der Elfenbeinküste gewidmet, das sich derzeit in der letzten Phase seiner Pilotphase befindet. Im Workshop-Format bietet es Podiumsdiskussionen, Vorträge und interaktive Sitzungen mit Branchenexperten, Regulierungsbehörden und Behörden. Die BMPA-CI ist die erste Agrarrohstoffbörse in der UEMOA und wird als Modell für die Einrichtung der UEMOA Regional Agricultural Commodities Exchange dienen, die die acht Länder der Subregion integriert.

Der zweite Tag konzentriert sich auf regionale Investitionsmöglichkeiten und bietet wertvolle Einblicke in die WAEMU-Kapitalmärkte. Die Investorensitzungen werden sich auf die wirtschaftlichen Aussichten der UEMOA, den Marktfortschritt sowie die Geschäfts- und Investitionsaussichten für die BRVM-Märkte konzentrieren, mit besonderem Schwerpunkt auf der Elfenbeinküste.

Dr. Edoh Kossi Amenounve wird die Gelegenheit auch nutzen, um die jüngste Partnerschaft des BRVM mit dem Global Green Growth Institute (GGGI) zu besprechen, um die Zusammenarbeit bei der Entwicklung von Börsenkapazitäten zu stärken und den Zugang zu grüner, sozialer und nachhaltiger Entwicklung (GSS) zu erleichtern Französischsprachige westafrikanische Länder sowie Zugang zu Klimafinanzierung und grünen Investitionen.

Die Agricultural Commodities Exchange (CI) ist neben anderen wichtigen Akteuren der afrikanischen Kapital-, Investment- und Medienlandschaft, darunter Sonatel, Kaydan Asset Management, SA2IF, Capital Markets Africa, BRVM TV, Africa, auch einer der Sponsoren der diesjährigen Investment Days .com, CFA Society Africa und Capital Marketsin Africa.

BRVM

BRVM mit Hauptsitz in der Elfenbeinküste, einem Investitionsstandort, ist ein hocheffizienter und vollständig integrierter regionaler Aktienmarkt. Sie ist die einzige Börse der Welt, die acht Länder, nämlich die UEMOA-Mitgliedstaaten, verbindet: Benin, Burkina Faso, Elfenbeinküste, Guinea-Bissau, Mali, Niger, Senegal und Togo. Die BRVM ist Mitglied der World Federation of Stock Exchanges (WFE) und eine der sieben Börsen, die am Africa Trade Linkage Project (AELP) teilnehmen.

Von SchreibenRedaktionsausschuss

-

PREV Société Générale übertrifft die Quartalserwartungen – 05.03.2024 um 08:11 Uhr
NEXT Ergebnisse der Groupe BPCE für das 1. Quartal 2024