Indonesien strebt einen Exportwert von mehr als 7 Milliarden US-Dollar an

Indonesien strebt einen Exportwert von mehr als 7 Milliarden US-Dollar an
Descriptive text here
-

Möbel: Indonesien strebt Exporte im Wert von mehr als 7 Milliarden US-Dollar an

Indonesische Möbelexporteure streben nach einem deutlichen Rückgang der Exporte im vergangenen Jahr einen weltweiten Marktanteil von 1 % an.

>> Indonesien steigert Möbelexporte

>> Indonesische Palmölexporte machen 54 % der weltweiten Exporte aus

Produktion von Rattanstühlen in einer Werkstatt in Tegal Wangi, Cirebon, West-Java (Indonesien).
Foto: Antara

Der weltweite Möbelumsatz belief sich im vergangenen Jahr auf 729 Milliarden US-Dollar und wird in diesem Jahr voraussichtlich 766 Milliarden US-Dollar erreichen.

Im Jahr 2023 beliefen sich Indonesiens Möbelexporte auf 2,1 Milliarden US-Dollar, was einem Rückgang von 23 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht, wie aus Daten des indonesischen Verbandes der Möbel- und Möbelindustrie (Asmindo) hervorgeht.

Die Vereinigten Staaten bleiben der Hauptmarkt für indonesische Möbel und machen 55 % der Exporte aus.

„Der Großteil unserer Exporte waren Holzmöbel, die 68 % der gesamten Möbelexporte ausmachten, wobei die Vereinigten Staaten nach wie vor der größte Abnehmer waren.“ sagte Asmindo-Präsident Dedy Rochimat während eines Seminars am 3. in Jakarta.

Die indonesische Möbelindustrie arbeite aktiv daran, in den kommenden Jahren Möbelexporte im Wert von über 7 Milliarden US-Dollar zu erreichen, mit dem Ziel, etwa 1 Prozent des Weltmarktanteils zu erreichen, fügte er hinzu.

„Um dieses Ziel zu erreichen, müssen wir eine ausreichende Versorgung mit Rohstoffen sicherstellen, in fortschrittliche Maschinen investieren und den Zugang zu wichtigen Märkten wie den Vereinigten Staaten und europäischen Ländern verbessern.“sagte Dedy Rochimat.

VNA/CVN

-

PREV „Zu aufgewachte“ Kaffeedeckel bei Tim Hortons: „Es brauchte einen mutigen Abgeordneten, um darauf hinzuweisen!“
NEXT Toyota Corolla Hybrid 2024, Testbericht, Fahren | Automobilnachrichten