Wir fragen uns, durch welches Wunder es Free gelingt, uns so viele TV-Inhalte zu einem so attraktiven Preis anzubieten.

Wir fragen uns, durch welches Wunder es Free gelingt, uns so viele TV-Inhalte zu einem so attraktiven Preis anzubieten.
Wir fragen uns, durch welches Wunder es Free gelingt, uns so viele TV-Inhalte zu einem so attraktiven Preis anzubieten.
-

Es ist ein “verrückt„! Das haben nicht wir gesagt, sondern Xavier Niel, der Gründer von Free. Und es stimmt, dass diese Freebox Ultra mit all den Streaming-Angeboten, die sie beinhaltet, völlig verrückt ist. Aber die Freebox Ultra ist auch ein kleines Juwel der Technologie und Schauen wir uns an, was es unter der Haube hat.

Streaming in Hülle und Fülle

Die Freebox Ultra bietet nie zuvor gesehene Inhalte und Dienste. Und das ist die große Stärke der neuen Free-Box. Offensichtlich finden wir in der Freebox Ultra das riesige Bouquet von 230 TV-Sendern und das Wiedergabedienste. OQEE-Kino und sein Katalog mit 500 Titeln ist ebenfalls enthalten, ebenso wie die Kostenlose Ligue-1-Anwendungen und der digitale Cafeyn-Kiosk. Aber was als nächstes passiert, ist geradezu phänomenal. Weil Alle On-Demand-Streaming-Plattformen sind im Angebot enthalten!

Wer kann es sich leisten, 141,92 € im Monat zu zahlen? “, fragte Xavier Niel während seiner Konferenz. Sie müssen sich nicht mehr entscheiden, da alles im Herzen der Freebox Ultra zusammengefasst ist! Sind Sie bereit, die lange Liste zu entdecken?

  • Canal+, der Live-Kanal : die neuesten Kinofilme, originelle und internationale Serien, große Sportereignisse (UEFA Champions League, Premier League, TOP 14, Formel 1, MotoGP). Wert ohne Freebox Ultra von 15,99 Euro pro Monat.
  • TV von Canal : 50 Kanäle für die ganze Familie, mit Sport (Eurosport, Infosport+), Dokumentationen (Histoire, Ushuaïa, National Geographic), Jugendprogrammen (Gulli Max, Nickelodeon Junior, Disney Channel), Unterhaltung (MCM, Mangas, Trace), La Chaîne Météo, Paris Première, Teva… Wert ohne Freebox Ultra von 29 Euro pro Monat
  • Netflix : Standardoption mit Werbung, Anzeige auf maximal zwei Bildschirmen gleichzeitig, Full HD 1080p-Qualität, Offline-Modus zum gleichzeitigen Herunterladen von Inhalten auf zwei kompatiblen Geräten, begrenzte Verfügbarkeit von Filmen und Serien. Wert ohne Freebox Ultra von 5,99 Euro pro Monat. (Möglichkeit, durch Zahlung der Differenz die standardmäßige werbefreie oder Premium-Option zu abonnieren.)
  • Amazon Prime : Zugriff auf alle Vorteile, einschließlich Prime Video, kostenlose Lieferung innerhalb eines Arbeitstages, Amazon Music Prime, Prime Reading, Amazon Photos, Prime Gaming … Wert ohne Freebox Ultra von 6,99 Euro pro Monat oder 69,99 Euro pro Jahr.
  • Disney+ : Standard-Basisangebot mit Werbung, das das Lesen auf zwei Geräten gleichzeitig und in Full HD 1080p-Qualität ermöglicht, ohne Offline-Download. Wert exklusive Freebox Ultra von 5,99 Euro pro Monat. (Möglichkeit zum Upgrade auf werbefreie Standard- und Premium-Pakete gegen Zahlung des Zuschlags).
  • Universell+ : beinhaltet die Sender 3ÈME RUE, SYFY, E! und DreamWorks. Wert ohne Freebox Ultra von 5,99 Euro pro Monat.

Welche Leistung für die Freebox Ultra?

Die Liste der Streaming-Plattformen ist schwindelerregend, aber welche weiteren Dienste sind in der Freebox Ultra enthalten? Die Freebox Ultra ist die erste Internetbox, die von einem ISP bereitgestellt wird und mit Wi-Fi 7, der neuesten Generation drahtloser Konnektivität, kompatibel ist. Ergebnis kann die Freebox Ultra bewältigen Geschwindigkeiten bis zu 8 Gbit/s. Free hat sich bei seinem Angebot für symmetrische Flussraten entschieden, das heißt, dass das theoretisch erreichbare Maximum bei Download-Geschwindigkeit und Upstream-Fluss gleich ist. Wir schätzen auch das Vorhandensein zahlreicher Anschlüsse zum Anschluss von Geräten und Peripheriegeräten :

  • 4 2,5-Gbit/s-Ethernet-Ports
  • 1 USB-C-Anschluss für 20-V-Spannungsversorgung und 60 W oder mehr Leistung
  • 1 USB 3.0-Anschluss
  • 1 Telefonanschluss (VoIP)
  • 1 SFP 10G LAN-Port
  • 1 x NVMe 2280 PCIe-Festplattenanschluss

Unter dem Gehäuse finden wir a Qualcomm Network Pro Quad-Core-Prozessor, energieeffizient, ein wesentlicher Punkt für diese umweltfreundliche Box. Sein Verbrauch bleibt unter 10 W, wie beim Freebox Pop, und wir können ihn weiter reduzieren:

  • dank des „Eco Wi-Fi“-Modus, der ungenutzte Bänder automatisch trennt;
  • dank des „Total Standby“-Modus, synchronisiert mit den Repeatern und programmierbar;
  • dank der Ein-/Aus-Taste, wenn Sie Ihr Zuhause verlassen.

Um die WLAN-Abdeckung zu Hause zu verbessern, Free bietet Wi-Fi 7-kompatible Repeater. Der erste Repeater ist frei, aber Sie müssen es explizit anfordern, um davon zu profitieren, es ist standardmäßig nicht enthalten. Für die weiteren Repeater werden dann 20 Euro pro Einheit berechnet, bis zu drei weitere Repeater.

DER Taschen-WLAN ist eine Option, deren Bereitstellung mit 10 Euro abgerechnet wird. Hierbei handelt es sich um einen tragbaren 4G-WLAN-Router, mit dem Sie eine Verbindung zum Free-Mobilfunknetz herstellen können, um von einer vorübergehenden Internetverbindung zu profitieren, während Sie auf die Lieferung der Freebox Ultra warten. Der Benutzer kann bis zu 200 GB Daten pro Monat verbrauchen, bevor er eine Glasfaserverbindung herstellt. Sobald Sie Ihre Freebox-Ausrüstung erhalten haben, können Sie diese ohne zusätzliche Kosten behalten. Der mobile Datenumfang sinkt dann auf 50 GB pro Monat. So können Sie es überall auf Reisen genießen!

Schließlich profitieren Sie davonunbegrenzte Anrufe an Mobiltelefone in Frankreich, Europa, den französischen Überseegebieten, den Vereinigten Staaten, China, Kanada und Kambodscha. Auch unlimitierte Anrufe ins Festnetz in über 110 Destinationen sind im Angebot enthalten.

-

PREV „Die Nachfrage war noch nie so groß“: Anwälte von Immobilieneigentümern sind heiß begehrt
NEXT Pont-Audemer. Ende von ADSL: Betreiber SFR bereitet sich auf das Verschwinden von Kupfer vor