Die 8 günstigsten steckerfertigen Solar-Kits pro Watt-Peak

-

Das Dualsun Preeasy Solar-Kit / Illustration: Dualsun, modifiziert von RE.

Der Markt für steckerfertige (oder Plug-and-Play) Solarbausätze boomt. Dies ist ein Paket mit einem oder mehreren Solarmodulen und allem, was Sie zur einfachen Stromerzeugung benötigen, indem Sie die Anlage an eine einfache Haushaltssteckdose anschließen. Wenn Sie loslegen möchten, ist es nicht einfach, sich im vielfältigen Angebot der verschiedenen Hersteller zurechtzufinden. Um Ihre Investition so schnell wie möglich rentabel zu machen, ist es vorzuziehen, das Kit zu finden, mit dem Sie die Spitzenwattzahl (Wc) so günstig wie möglich bezahlen können. Hier geben wir einen Überblick über den Markt mit den Kriterien Kits bestehend aus einem oder zwei Paneelen, mit Bodenbefestigung und der Möglichkeit der Produktionsüberwachung, ohne Lagerung. Die Berechnungen erfolgen ohne Sonderaktionen, jedoch unter Berücksichtigung der Versandkosten, die die Rechnung erheblich erhöhen können.

Hier finden Sie die Übersicht der günstigsten steckerfertigen Solarstationen pro Wattspitze. Kleine Klarstellung: Diese Klassifizierung berücksichtigt nicht das von Lidl angebotene Solarmodul, da es auf der Website der Marke nicht mehr verfügbar ist.

Günstigste Einzelpanel-Solar-Kits

1 – Electro-Dépôt WE: von 1,10 bis 1,17 €/Wp

Électro-Dépôt ist dafür bekannt, Haushaltsgeräte zu günstigen Preisen in Geschäften zu verkaufen, die an Lagerhäuser erinnern. Die Marke verkauft auch ein Solar-Kit und schlägt die Konkurrenz preislich. Bestehend aus einem Panel mit einer Leistung von 410 Watt (W), das Kit besteht außerdem aus einem Sockel für die Installation des Panels auf dem Boden oder an der Wand mit einer einstellbaren Neigung zwischen 15° und 35°, einem 3 Meter langen Kabel und einem Mikrowechselrichter. Für den Zusammenbau des Bausatzes liegt eine Montageanleitung bei.

Das Kit kann für 30 Euro zu Ihnen nach Hause geliefert oder direkt im Geschäft abgeholt werden, indem Sie vorher auf der Website die Verfügbarkeit prüfen. Der Preis beträgt 449,99 Euro bzw. 1,10 Euro/Wp, wenn der Kunde sein Kit direkt im Geschäft abholt. Im Falle einer Lieferung bleibt das Angebot mit einem Selbstkostenpreis von 1,17 Euro/Wp sehr attraktiv.

2 – Beem Energy On: 1,37 €/Wc

Der Solarspezialist Beem Energy hat gerade eine neue Solarstation herausgebracht, die Beem On. Bestehend aus einem bifazialen 460-Wp-Panel, einem Mikro-Wechselrichter und allen Anschlüssen. Beachten Sie, dass drei Neigungen des Panels möglich sind, um die Produktion je nach Jahreszeit zu maximieren.

Der Beem On wird auf einer Palette geliefert, bereits montiert und auf seinem Sockel installiert. Schließen Sie einfach den Mikro-Wechselrichter an und stecken Sie alles in eine Haushaltssteckdose. Das Kit enthält ein 10 Meter langes Kabel, eine viel längere Länge als die der Konkurrenz. Dieses Kit wird für 629 Euro verkauft und die Versandkosten sind kostenlos, was dieses Modell mit einem Preis von 1,37 Euro/Wp besonders konkurrenzfähig macht.

3 – Mein 1-Panel-Solar-Kit: zwischen 1,41 und 1,47 €/Wp

Die Online-Marke Mon Kit Solaire bietet ein Kit mit 1 430 Wc-Paneel mit Bodenbefestigung und Neigung zur Auswahl an. Tatsächlich muss der Käufer seine Befestigung wählen, entweder mit einer Neigung von 15° oder 30°, während andere Bausätze mehrere mögliche Neigungen mit derselben Basis bieten. Hier kostet das Kit mit der 30°-Bindung 540 Euro, während es bei einer Neigung von nur 15° 516 Euro kostet, was in der Zwischensaison weniger optimal ist.

Im Kit sind neben dem Panel und seinem Sockel ein Satz Schrauben, ein Mikro-Wechselrichter und ein 5 Meter langes Kabel mit Netzsteckdose enthalten. Zur Unterstützung des Käufers stehen Tutorials und Montageanleitungen zur Verfügung. Es besteht auch die Möglichkeit, sich für eine Montageberatung an einen Ansprechpartner vor Ort zu wenden.

Sie müssen weiterhin mit Lieferkosten von 90 Euro rechnen. Somit betragen die Gesamtkosten 1,47 Euro/Wp bei einer Neigung von 30° und 1,41 Euro/Wp bei einer Neigung von 15°. Sie können die Rechnung senken, wenn Sie in der Nähe von Lille wohnen und Ihre Bestellung kostenlos im Lager abholen können.

4 – Solarcoop-Basis: 1,42 €/Wc

Die Genossenschaft Solarcoop bietet einen Solarbausatz mit einem Panel der Hersteller Voltec oder Dualsun an. Das von Dualsun angebotene Modell ist das interessanteste. Dies ist ein bifaziales Panel mit 425 Wp. Im Kit enthalten sind außerdem der Sockel mit 30° Neigung, der Mikro-Wechselrichter mit 5 Metern Kabel sowie die angeschlossene Steckdose.

Das Set wird für 540 Euro verkauft, zuzüglich 63 Euro Versandkosten, die deutlich auf der Produktbeschreibungsseite angezeigt werden, was bei anderen Marken nicht immer der Fall ist. Die Gesamtkosten des Bausatzes belaufen sich somit auf 603 Euro bzw. 1,42 Euro/Wp.

Die günstigsten Zwei-Panel-Solar-Kits

Es besteht die Möglichkeit, in einen Bausatz mit zwei Paneelen zu investieren und so Ihre Produktion zu steigern. Ihnen stehen zwei Optionen zur Verfügung: Entweder Sie können direkt einen Bausatz mit zwei Paneelen erwerben, oder Sie beginnen mit einem Bausatz mit einem Paneel und erwerben dann eine Erweiterung. Fast alle Marken bieten diese Möglichkeit der Verlängerung an.

Nachdem wir mehrere Simulationen durchgeführt hatten, stellten wir fest, dass es finanziell interessanter war, sich sofort für einen Zwei-Panel-Bausatz zu entscheiden, anstatt Schritt für Schritt vorzugehen und einem Ein-Panel-Bausatz eine Erweiterung hinzuzufügen. Hier sind die 4 günstigsten Kits mit zwei Panels, die derzeit auf dem Markt sind.

1 – Mater France 860 Wc: 0,71 €/Wc

Mater France bietet ein Set aus zwei bifazialen Paneelen an, die auf dem Boden oder an einer Wand platziert werden können. Auf der Website wird die mögliche Neigung zum Sockel nicht eindeutig angegeben. Es scheint nicht möglich zu sein, die Neigung wie bei anderen Marken einfach zu variieren. Die Gesamtleistung der Anlage beträgt 860 W. Zusammen mit den Kosten für die Bodenstütze wird die Gesamtleistung für 611 Euro verkauft.

Das Paket enthält den Mikro-Wechselrichter sowie ein 3 Meter langes Kabel. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung kostenfrei ist. Dieses Kit wird daher zu einem sehr attraktiven Preis verkauft, der 0,71 Euro/Wp beträgt.

2 – Up Watt: 0,89 €/Wc

Die Online-Seite Up Watt, ein Solarspezialist, bietet ein Set mit 2 Longi Solar Back Contact Technology-Panels mit einer Gesamtleistung von 850 Wp und Bodenbefestigungen für eine feste Neigung von 30° an. Der Mikrowechselrichter verfügt über ein 5 Meter langes Kabel. Alles kostet 759,90 Euro bzw. 0,89 Euro/Wp, da die Lieferung versandkostenfrei ist.

3 – Oscaro OPower Mini: 1,07 €/Wp

Das OPower Mini-Kit besteht aus zwei bifazialen Panels mit einer Leistung von 880 Wp zum Preis von 790 Euro. Das Paket enthält die beiden Panels, den Mikrowechselrichter sowie die Halterung und ein 5 Meter langes Kabel. Die Neigung der Paneele ist festgelegt, der Standort gibt jedoch keine Hinweise auf den Grad des Winkels. Das Angebot scheint interessant, muss aber gemildert werden, denn die Versandkosten sind besonders hoch: 149 Euro. Dadurch erhöht sich die Gesamtrechnung deutlich. Das Ganze bleibt mit 1,07 Euro/Wp interessant.

4 – Mein 2-Panel-Solar-Kit: ab 1,11 €/Wc

Die Online-Seite von Mon Kit Solaire bietet zahlreiche Plug-and-Play-Solar-Kits. Durch den Vergleich der Pakete mit zwei Paneelen stellen wir fest, dass es möglich ist, einen Bausatz mit enthaltenen Befestigungsmitteln oder einen Bausatz mit optionalen Befestigungsmitteln zu erwerben. In jedem Fall beträgt die Länge des Mikrowechselrichterkabels 5 Meter. Kleiner Nachteil: Es ist teurer, ein Kit mit Befestigungsmaterial zu kaufen, als ein Kit ohne Befestigungsmaterial zu wählen, das optional hinzugefügt werden kann.

Tatsächlich kostet ein Kit mit Bodenbefestigung, bestehend aus zwei Panels mit einer Gesamtleistung von 860 Wp, 902 Euro (ohne Sonderangebote). Der auf den Boden zu stellende Sockel bietet eine feste Neigung von 15°. Bei einem Versandpreis von 129 Euro ergibt sich ein Preis von 1,20 Euro/Wp. Allerdings kostet der Bausatz aus zwei Panels mit einer Gesamtleistung von 860 Wp und optionaler Bodenbefestigung mit 15° Neigung 825 Euro (mit Befestigung und ohne Sonderangebote). Der Preis steigt auf 878 Euro, wenn Sie sich für die 30°-Neigung entscheiden. Mit Versandkosten von 129 Euro erhalten wir das Ganze bei 1,11 Euro/Wp im ersten Fall und 1,17 Euro/Wp im zweiten Fall. Wenn Sie eine Neigung von 15° wählen, ist es besser, sich für das Kit mit den optionalen Befestigungen zu entscheiden, es ist günstiger (1,11 Euro/Wp statt 1,20 Euro/Wp).

Nach diesem Marktüberblick finden Sie hier einige Tipps, die Sie befolgen sollten, bevor Sie sich für ein Plug-and-Play-Kit entscheiden. Zunächst müssen wir uns vor allzu verlockenden Angeboten hüten, die oft mit dem Fehlen eines Sockels erklärt werden, der die Installation der Paneele auf dem Boden ermöglicht. Es ist wichtig, den Inhalt des Kits und insbesondere die Länge des Kabels, das den Anschluss der Anlage an eine Haushaltssteckdose ermöglicht, sorgfältig zu prüfen. Vergessen Sie dann nicht, vor der Bestätigung der Bestellung die Höhe der Versandkosten zu überprüfen, da diese die Rechnung erheblich erhöhen können.

-

PREV WestJet startet im Mai drei Wettbewerbe, um kanadische Agenten zu feiern
NEXT Neue Triebwagen für die Diablerets-Linie