„Wählen Sie Frankreich“: Große Pharmalabors werden 1 Milliarde Euro in Frankreich investieren

„Wählen Sie Frankreich“: Große Pharmalabors werden 1 Milliarde Euro in Frankreich investieren
„Wählen Sie Frankreich“: Große Pharmalabors werden 1 Milliarde Euro in Frankreich investieren
-

500 Millionen Euro! Dies ist unseren Informationen zufolge die Höhe der neuen Investition, die Pfizer, das 1.100 Mitarbeiter im Land beschäftigt, voraussichtlich während des siebten Gipfels „Choose France“ bekannt geben wird. An diesem Montag treffen sich unter der Führung des Präsidenten der Republik, Emmanuel Macron, wichtige ausländische Chefs im Schloss von Versailles. Ziel: Steigerung der wirtschaftlichen und industriellen Attraktivität des Landes und Anstoß neuer Investitionen. Es handelt sich also um einen beschlossenen Deal mit dem amerikanischen Pharmariesen, der seit 2018 zum dritten Mal wieder aktiv wird, um seine Präsenz in Frankreich weiter zu verstärken.

„Pfizer ist ein wiederkehrender Investor in Frankreich“, erinnern wir uns im Élysée. Die Gruppe hat in früheren Ausgaben von Choose France bereits insgesamt 1 Milliarde Euro in zwei Raten investiert. Und von dieser Summe wurden bereits 700 Millionen zugesagt. » Für den weiteren Ausbau des Forschungsbereichs sind daher weitere 500 Millionen geplant, was die größte Investition dieser Ausgabe im Gesundheitsbereich darstellen dürfte.

-

PREV Hunderte neue Wohneinheiten im Stadtzentrum, wenn Sherbrooke den Entwicklern hilft
NEXT Casablanca: endlich der RER