Arbeit. Arbeits- und Studienwoche: Mehrere Veranstaltungen in Lille und Arras organisiert

Arbeit. Arbeits- und Studienwoche: Mehrere Veranstaltungen in Lille und Arras organisiert
Arbeit. Arbeits- und Studienwoche: Mehrere Veranstaltungen in Lille und Arras organisiert
-

Von

Hervine Mahaud

Veröffentlicht auf 12. Mai 2024 um 6:30 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie den Lille News

Vom 13. bis 17. Mai 2024, Frankreich-Arbeit (ex Arbeitsamt) und seine Partner mobilisieren für die 3. Auflage des Nationale Arbeitsstudienwoche. HAT Lille Und Arrasvon viele Termine sind somit organisiert.

Viele Veranstaltungen zum Kennenlernen des dualen Studiums

„Ziel dieser Woche ist es, jungen Menschen und Arbeitssuchenden berufsbegleitende Studiengänge vorzustellen, um das hervorzuheben Möglichkeiten, die mit dieser Schulungsmodalität verbunden sind und von Förderung von Branchen und Unternehmen„Es ist berufsbegleitend zugänglich“, erklärt France Travail.

In dieser dritten Ausgabe mehr als 180 Veranstaltungen werden in allen Hauts-de-France-Gebieten angeboten: Job-Dating, CFA-Firmenbesuche, Informations-Workshops (Berufsfindung, Ausbildung, Arbeitgeber), Wohnzimmer

HAT Lille Insbesondere wird am 14. Mai von 15:30 bis 17:00 Uhr im Employment Hall (19, rue Jean Sans Peur) ein Reverse-Job-Dating für Menschen mit Behinderungen organisiert.

HAT ArrasBesuchen Sie die Handwerkskammer (6, rue Copernic) und entdecken Sie die Berufe, die über berufsbegleitende Studiengänge zugänglich sind: Workshops, praktische Anwendungen, Virtual-Reality-Headsets usw.

Um die in Ihrer Nähe organisierten Veranstaltungen zu entdecken und sich dafür anzumelden, klicken Sie hier und aktivieren Sie das Kästchen „Arbeits- und Studienwoche“ im Filter „Betrieb“.

Was ist Abwechslung?

Der Wechsel von Ausbildungs- oder Professionalisierungsvertrag können von France Travail-Beratern Arbeitssuchenden angeboten werden, egal wie alt sie sindim Rahmen ihrer Weiterentwicklung ihrer Kompetenzen oder eines beruflichen Übergangs.

Videos: derzeit auf -

„Das berufsbegleitende Studienprogramm ermöglicht es Arbeitssuchenden, ihre Fähigkeiten weiterzuentwickelneinfacher und schneller auf einen Job zugreifen“, unterstreicht France Travail.

Laut einer im Oktober 2023 veröffentlichten nationalen Studie von DARES haben 44 % der Auszubildenden, die im Jahr 2021 einen Studienzyklus auf CAP- bis BTS-Ebene verlassen, innerhalb von sechs Monaten einen mit ihrem Studium verbundenen Arbeitsplatz.

Darüber hinaus wurden im Hauts-de-France im Jahr 2023 63.000 neue Ausbildungsverträge in allen Tätigkeitsbereichen unterzeichnet.

Derzeit sind auf francetravail.fr mehr als 3.800 duale Stellenangebote in der Region verfügbar.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.

-

NEXT Der Genfer Autosalon scheiterte aufgrund des nachlassenden Interesses der Hersteller