Internet und Mobilfunknetz funktionieren in Fort Liard wieder | Waldbrände in Kanada

-

Sie durchsuchen die Website von Radio-Canada

Gehen Sie zum HauptinhaltGehen Sie zur FußzeileNavigationshilfe Beginn des Hauptinhalts

KommentareGreifen Sie auf den Kommentarbereich zu

>>>>

Im Vollbildmodus öffnen

Laut einem Bericht der Organisation Mobile Syrup zahlen kanadische Abonnenten mehr für ihre Telefondienste als in mehreren anderen Ländern der Welt.

Foto: Associated Press

Radio-Kanada

Veröffentlicht um 14:59 Uhr UTC

Laut Bürgermeisterin Genevieve McLeod konnte der durch Waldbrände verursachte Internet- und Mobilfunkausfall des Northwestel-Unternehmens in Fort Liard, Nordwest-Territorien, behoben werden.

Ihr zufolge kehrte der Dienst gegen Mitternacht zurück. Da ging mein Telefon kaputtruft der Bürgermeister.

Sie ist sich über den Status des Telefon- und Notrufdienstes zu Hause nicht sicher, da auf einer Insel im Liard River etwa zehn Kilometer entfernt ein Waldbrand ausgebrochen ist.

Bewohner von Jean Marie River berichteten auch über die Wiederherstellung des Internets und des Mobilfunknetzes.

Kommentare Kommentare
>>>>>>>>

Newsletter HIER Grand-Nord

Stöbern Sie jede Woche in den wichtigsten regionalen Nachrichten.

-

PREV Die EZB-Politik muss bis 2025 restriktiv bleiben, sagt Lane (EZB) – 27.05.2024 um 16:47 Uhr
NEXT Trotz drohender Zölle etablieren sich Hersteller weiterhin in Europa