Die Industrie der Zukunft im Rampenlicht in Tanger

Die Industrie der Zukunft im Rampenlicht in Tanger
Die Industrie der Zukunft im Rampenlicht in Tanger
-

Der Industrie- und Logistikclub der National School of Applied Sciences von Tanger organisierte an diesem Wochenende die 6. Ausgabe seiner Flaggschiffveranstaltung „The Industrial Day“ unter dem Thema „Industrie der Zukunft: Marokko auf dem Weg zu einem neuen Industrieparadigma“.

Das Hauptziel dieser Ausgabe besteht darin, die Bedeutung der Fokussierung auf die marokkanische Industrie in den Mittelpunkt der Anliegen aller Beteiligten im industriellen Ökosystem zu rücken.

Dieser Tag bot den Rednern die Gelegenheit, verschiedene Themen zu diskutieren, und zwar im Rahmen von Konferenzen, die von Fachleuten auf diesem Gebiet geleitet wurden, runden Tischen und verschiedenen Workshops zum Wissensaustausch und zum Lernen, berichtet MAP.

Nach Angaben der Organisatoren soll diese Veranstaltung eine Öffnung für die neue Industriewelt und ein Knotenpunkt für den Austausch von Informationen und Industriewissen zwischen Fachleuten, Referenten, Studenten und jungen Absolventen sein.

Die Redner betonten, dass sich Marokko, angetrieben von einer kühnen Vision, entschlossen für eine umfassende industrielle Transformation eingesetzt und damit ein neues Paradigma für seinen Industriesektor eingeleitet hat. Sie stellten fest, dass das Land bestrebt ist, seine Aktivitäten zu diversifizieren und innovative Ansätze zu übernehmen und so die Grundlagen dafür zu schaffen eine moderne und nachhaltige Industrie.

Ihrer Meinung nach zeugt dieser Übergang zu einem neuen Industrieparadigma von Marokkos Entschlossenheit, die Herausforderungen des 21. nachhaltige und widerstandsfähige Industrie.

Ziel dieser Veranstaltung ist es, junge Studierende und Berufstätige auf den Erfolg in einer sich ständig verändernden Industriewelt vorzubereiten, zukünftige Talente im Industriesektor zu identifizieren sowie den Austausch und die Partnerschaft zwischen Unternehmen, akademischen Einrichtungen und jungen Talenten zu fördern und die Zusammenarbeit zu fördern die Entwicklung des marokkanischen Industrieökosystems.

Anzumerken ist, dass der Industrial Day mit dem Ziel organisiert wird, Studierende der Industrie- und Logistiktechnik zu unterstützen und ihnen die Möglichkeit zu geben, mehr über die Berufswelt, in der sie tätig sind, zu entdecken, indem ihnen ein Treffpunkt in einer tollen Networking-Atmosphäre geboten wird.

-

PREV Aus diesem Grund wird der 10-Euro-Verkauf der prächtigen Godinne-Villa nicht stattfinden
NEXT Wie Cyberkriminelle Einweg-Zugangscodes für SIM-Karten-Tauschangriffe und die Plünderung von Bankkonten stehlen, insbesondere durch Ausnutzung spezieller Online-Dienste