Der am BRVM gelistete Electricity for All Debt Securitisation Fund „FCTC EPT 2023-2028“.

Der am BRVM gelistete Electricity for All Debt Securitisation Fund „FCTC EPT 2023-2028“.
Descriptive text here
-

(BOA CAPITAL SECURITIES) – Der PEPT Fund (Electricity For All Program) gibt die Notierung der ersten WAEMU Social Bond namens „FCTC Electricity For All 2023-2038“ an der Regional Stock Exchange (BRVM) bekannt.

Die Notierung des FCTC Electricité Pour Tous 2023-2038 erfolgt nach der erfolgreichen Emission von 6.000.000 Anleihen, die vom 30. Oktober bis 20. November 2023 unter der Führung eines aus BOA bestehenden Konsortiums von Verwaltungsgesellschaften stattfand Capital Securities und NSIA FINANCE. Diese Anleihen mit einem Nominalwert von 10.000 CFA-Francs wurden in drei Tranchen mit Laufzeiten von 7, 10 und 15 Jahren zu jeweiligen Zinssätzen von 7 %, 7,25 % und 7,5 % ausgegeben. An der Operation beteiligten sich ein Referenzinvestor, die International Finance Corporation (IFC, Weltbankgruppe), und ein fester Investor, der Emerging Africa Infrastructure Fund (EAIF, Mitglied der Private Infrastructure Development Group – PIDG).

Die Zeremonie war geprägt von der Anwesenheit führender Akteure aus dem Energiesektor und dem Finanzmarkt, die zum Erfolg dieser Operation beigetragen haben.

Zu Beginn der Redereihe freute sich Frau Corinne Ormon als Vertreterin von Dr. Edoh Kossi AMENOUNVE, Generaldirektor des BRVM, über die Begrüßung eines neuen Titels an der Börse. „ Wir müssen die Akteure unserer Wirtschaft dazu ermutigen, den regionalen Finanzmarkt zu nutzen, um Projekte zu finanzieren, die unsere Volkswirtschaften ebenso strukturieren wie den Zugang zu Elektrizität für unsere Bevölkerung. Die Beteiligung internationaler Investoren zeigt die Attraktivität unseres Marktes. » betonte er.

Im Anschluss daran begrüßte Herr Zahalo SILUE, Präsident des Verwaltungsausschusses des Fonds für die Entwicklung des Programms „Strom für alle“ (PEPT-Fonds), den effektiven Beginn der Notierung der FCTC EPT 2023-2038-Anleihen, einer Garantie für Liquiditätstitel. Er erinnerte auch an die Geschichte des Programms „Strom für alle“, das seit seiner Einführung im Jahr 2014 den Anschluss von mehr als 1,7 Millionen Haushalten an das Stromnetz ermöglicht hat. Mit den mobilisierten 60 Milliarden sollen über einen Zeitraum von drei Jahren 800.000 zusätzliche Anschlüsse finanziert werden.

Herr Olivier GUI, Geschäftsführer von ALC Titrisation, brachte den Stolz der AFRICA LINK CAPITAL-Gruppe zum Ausdruck, den PEPT-Fonds bei der Umsetzung dieser Operation zu unterstützen, von der Strukturierungsphase bis zur Verwaltung des jetzt börsennotierten Common Securitisation Fund . Er betonte die Bedeutung des Labels „ soziale Verbindung » von Moody’s verliehen und war ein entscheidendes Kriterium für die Intervention von IFC und EAIF bei dieser Großoperation.

Für Frau Eliane ALANGBA, Geschäftsführerin von BOA Capital Securities, Bank of Africa-BMCE Group, die im Namen des Konsortiums den Emissionsbericht der Operation vorlegte: „ Diese Verpflichtung erregte große Begeisterung bei den Investoren, natürlichen oder juristischen Personen, die mit Unterstützung aller Verwaltungs- und Vermittlungsgesellschaften in der Region mobilisiert wurden. Die Tatsache, dass diese Anleihe notiert ist, bietet Anlegern eine neue Erwerbsmöglichkeit auf dem Sekundärmarkt “.

Diese Notierung der ersten Emission von Sozialanleihen in der UEMOA-Zone bestätigt die Begeisterung der Anleger, Projekte zu unterstützen, die einer integrativen sozioökonomischen Entwicklung dienen. Die Verbesserung des Zugangs zu Elektrizität und die Entwicklung von Märkten sind Säulen der IFC-Strategie in Côte d’Ivoire. » kommentierte Herr Pierre Aime, Landesmanager der IFC Elfenbeinküste.

Folatomi Fayemi, Investmentspezialist bei Ninety One, Manager des Emerging Africa Infrastructure Fund (EAIF), Undertaken Investor, sagte: „ Die Notierung von FCTC Electricité Pour Tous am BRVM ist ein wichtiger Schritt für den EAIF und trägt zur Stärkung des Finanzsektors in Westafrika bei, was für die Gewährleistung einer nachhaltigen Entwicklung und eines starken Wirtschaftswachstums von entscheidender Bedeutung ist. Als erste Asset-Backed-Sozialversicherung in Westafrika und die erste ihrer Art auf dem Sekundärmarkt verdeutlicht diese Notierung die enormen Möglichkeiten, die auf dem gesamten Kontinent zur Verfügung stehen. Wir freuen uns darauf, weiterhin eine unterstützende Rolle bei der Elektrifizierung Afrikas und der Stärkung der Kapitalmärkte der Region zu spielen. »

Der Erfolg dieses ersten Handelstages bestätigt das Interesse des Sekundärmarktes an dieser Art von Instrumenten, die es ermöglichen, das Spektrum der im regionalen Finanzzentrum der UEMOA verfügbaren Investitionsunterstützungen zu erweitern.

Die FCTC, die von ALC Titrisation, dem Marktführer auf dem Verbriefungsmarkt in WAEMU, verwaltet wird, leistete am 27. Februar 2024 eine erste Zinszahlung. Die nächste Zahlung ist für den 27. Mai 2024 geplant.

Es ist wichtig zu beachten, dass die zweite Phase der Mittelbeschaffung, die ebenfalls einen Betrag von 60 Milliarden CFA-Francs umfasst (d. h. ein globales Programm von 120 Milliarden CFA-Francs), ab dem 4. Quartal 2024 eingeleitet wird.

Über den Electricity for All Fund

Das 2014 ins Leben gerufene Hauptziel des Programms „Strom für alle“ (PEPT) besteht darin, den Zugang zu Elektrizität für alle Bevölkerungsgruppen in elektrifizierten Orten in Côte d’Ivoire zu erleichtern, indem die Zugangsformalitäten gelockert und die Zahlungsbedingungen für den Anschluss erleichtert werden kosten. Das PEPT ermöglichte im Zeitraum 2014–2023 den Anschluss von fast 1,7 Millionen Haushalten und zielt letztendlich darauf ab, mindestens 4 Millionen Haushalte anzuschließen.

Über ALC-Titrisierung

Africa Link Capital Titrisation (ALC Titrisation) ist die erste unabhängige private Schuldenverbriefungsfondsverwaltungsgesellschaft (FCTC) der Westafrikanischen Wirtschafts- und Währungsunion (UEMOA), die von der AMF-UMOA (Autorität für Finanzmärkte der Westafrikanischen Währungsunion) zugelassen ist ) im Jahr 2015. Die Verbriefungsabteilung der ALC-Gruppe, die aus zwei Einheiten besteht (ALC Structuration und ALC Titrisation), hat mehr als zehn Verbriefungsoperationen für die Sektoren Energie, Banken und Immobilien durchgeführt. www.alc.ci

-

PREV 644 Millionen US-Dollar an Getreideimporten im Jahr 2023, ein Rückgang um 27 %
NEXT 600.000 Franzosen verlieren nach einem Computerfehler ihre Punkte