Sondrel gibt die Ernennung eines designierten General Managers bekannt

Sondrel gibt die Ernennung eines designierten General Managers bekannt
Sondrel gibt die Ernennung eines designierten General Managers bekannt
-

(Alliance News) – Sondrel Holdings PLC gab am Mittwoch Pläne bekannt, John Chubb vom britischen Verteidigungsministerium zum designierten Chief Executive Officer zu ernennen.

Das in Reading (England) ansässige Unternehmen für Halbleiterdesigndienstleistungen sagte, Chubb sei derzeit als Senior Core Delivery Manager im Bereich Verteidigungsausrüstung und -unterstützung im britischen Verteidigungsministerium tätig.

Wie letzte Woche bekannt gegeben wurde, wird David Mitchard, Interims-CEO von Sondrel, nach der vorgeschlagenen Zeichnung von 5,6 Millionen Pfund den Vorsitz des Unternehmens übernehmen.

Er bleibt Interims-CEO, bis Herr Chubb am 18. Juli zu Sondrel wechselt und eine geordnete Übergangsphase abgeschlossen ist.

„John ist ein äußerst erfahrener CEO, der sowohl im Inland als auch in Europa Unternehmen in den Bereichen IT, Kommunikation, Energie und Bauwesen geführt hat. Als Mitglied der Institution of Engineering and Technology bringt er umfassende Fachkenntnisse in den Bereichen Geschäftswende, Liquiditätsentwicklung und strategische Ausrichtung mit verfügt über eine beeindruckende Wachstumsgeschichte“, sagte das Unternehmen.

Sondrel sagte, eine weitere Ankündigung bezüglich der Ernennung von Herrn Chubb zum Vorstand werde „zu gegebener Zeit“ erfolgen.

Vorsitzender Nigel Vaughan sagte: „Im Namen des Vorstands möchte ich David für seinen Beitrag zu Sondrel seit seinem Amtsantritt als Interims-CEO im März danken. In dieser Zeit hat David Schlüsselelemente unseres Transformationsplans erfolgreich umgesetzt und bis heute.“ Dank seiner harten Arbeit steht die Gruppe nun auf einer stabilen Grundlage und kann auf eine lange Erfolgsbilanz bei der Bereitstellung positiver Ergebnisse für die Beteiligten zurückblicken, und sein Erfahrungsschatz wird von unschätzbarem Wert sein.

Der amtierende Geschäftsführer, Herr Mitchard, kommentierte die Veranstaltung wie folgt: „Es war ein Privileg, Sondrel in den letzten Monaten als Interims-Geschäftsführer zu leiten, und ich freue mich über die Fortschritte, die wir gemacht haben, um das Amt des Präsidenten rechtzeitig zu übernehmen.“ Kurs.”

Sondrel-Aktien verloren am Mittwochnachmittag in London 1,0 % bei 6,19 Pence pro Stück.

Von Greg Rosenvinge, leitender Reporter von Alliance News

Kommentare und Fragen an [email protected]

Copyright 2024 Alliance News Ltd. Alle Rechte vorbehalten.

-

PREV Im Parc-Bereich in La Ferté-Macé hat sich ein Bettwarengeschäft niedergelassen
NEXT Thales: und die CEA unterzeichnen eine Partnerschaft zur vertrauensbildenden künstlichen Intelligenz für den Einsatz in Verteidigung und Sicherheit