Gigafactory-Sektor: Al Mada zieht mit CNGR Bilanz seines Cobco-Projekts

Gigafactory-Sektor: Al Mada zieht mit CNGR Bilanz seines Cobco-Projekts
Gigafactory-Sektor: Al Mada zieht mit CNGR Bilanz seines Cobco-Projekts
-

Die königliche Holdinggesellschaft Al Mada hat kürzlich über einen ihrer Direktoren, Zineb Zeryouhi, eine Bilanz des Gemeinschaftsprojekts gezogen, das mit der chinesischen CNGR durchgeführt wurde und aus einer Industrieanlage zur Herstellung von Batteriekomponenten für Elektrofahrzeuge besteht, von der wir zunächst sprechen gab seine Existenz im März 2023 bekannt.

Zeryouhis Präsentation wurde während eines Forums gehalten, das am 15. Mai von der Föderation für Chemie und Parachemie und der marokkanischen Agentur für Investitions- und Exportentwicklung (AMDIE) organisiert wurde.

Zur Erinnerung: Das Projekt umfasst Anlagen zur Herstellung von LFP- und NMC-Komponenten, aber auch zum Recycling schwarzer Masse. Das Duo CNGR-Al Mada wird vor dem Gigafactory-Sektor agieren und ein wesentliches Element des Ökosystems darstellen, das Marokko entwickeln möchte.

Bei Jorf Lasfar schließt es sich daher dem OCP-Gruppenprogramm an, das eine Chemie-Spezialität in diesem Bereich vorsieht. Neben Al Mada-CNGR finden wir in Jorf Lasfar auch den Chinesen Tinci, der seine Fabrik vorbereitet.

Vor Fachleuten und Medien, die die Präsentation weiterleiteten, ging Zineb Zeryouhi auf die bereits von Al Madas Partnern, CNGR, destillierten Informationen zurück und bestätigte auch den Namen des Industriekomplexes namens Cobco für (Core Battery Components). Untergebracht wird es auf einer Fläche von 200 Hektar an dem Standort, den wir im Juli 2023 identifiziert haben.

NMC-Vorläufer ab 2025

Der Beginn der Bauarbeiten von Cobco erfolgte am 19. April 2024 im Rahmen einer Zeremonie auf dem Gelände von Jorf Lasfar mit der Enthüllung der Identität der Fabrik, die aus dem Joint Venture CNGR New Tech Morocco hervorgegangen ist, einschließlich der vorgelagerten Mitarbeiter detailliert von Der Schreibtisch.

Eröffnung des Cobco-Werks in Jorf Lasfar am 19. April 2024. Bildnachweis: DR

Bei einer Investition von nicht weniger als 20 Milliarden Dirham umfasst dies die Produktion von 120.000 Tonnen NMC-Vorläufern ab 2025, 60.000 Tonnen LFP-Komponenten und eine Recyclinganlage zur Herstellung von 30.000 Tonnen schwarzer Masse. Cobco will Batteriematerialien für mehr als 1 Million Elektrofahrzeuge pro Jahr produzieren

In Bezug auf den Zielmarkt betonte der Chef von Al Mada, dass es darum gehe, mit einem Marktanteil von 25 % Europa und die Vereinigten Staaten anzusprechen, wobei 95 % der Produktion für den Export bestimmt seien, mit dem Ziel, Kunden wie die USA zu bedienen Der amerikanische Automobilhersteller Tesla und die südkoreanische LG Chem schlossen sich mit der chinesischen Huayou zusammen, um zwei Industrieeinheiten in Marokko zu errichten.

©️ Copyright Pulse Media. Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfältigung und Verbreitung (Fotokopien, Intranet, Web, Messaging, Newsletter, Überwachungstools) ohne schriftliche Genehmigung verboten

-

NEXT Der Genfer Autosalon scheiterte aufgrund des nachlassenden Interesses der Hersteller