Was sich für Proximus-, Voo-, Orange- und Base-Kunden im Juni ändern wird

Was sich für Proximus-, Voo-, Orange- und Base-Kunden im Juni ändern wird
Was sich für Proximus-, Voo-, Orange- und Base-Kunden im Juni ändern wird
-

Mit der Ankunft eines neuen Betreibers gibt es auf dem Telekommunikationsmarkt in Belgien etwas Neues, das die Landschaft aufmischen könnte.

Eine Preiserhöhung für Netflix-Abonnements bei Proximus

Proximus-Kunden haben über Pickx keinen Anspruch auf einen ermäßigten Preis für ihr Netflix-Abonnement. Unter seinen Bedingungen kündigt die Streaming-Plattform eine Preiserhöhung an, die mit der ihres Gesamtangebots identisch ist. +1 bis 2 € je nach Abonnement. Die Änderung wird streng genommen nicht im Juni, sondern am 1. Juli erfolgen. Weitere Infos hier.

Das Angebot von Netflix entwickelt sich wie folgt:

  • Das Essential-Abonnement kostet von 8,99 € bis 9,99 €/Monat
  • Das Standard-Abonnement reicht von 13,49 € bis 14,99 €/Monat
  • Das Premium-Abonnement reicht von 17,99 € bis 19,99 €/Monat

SMS nach dem Senden bearbeiten

Es gibt etwas Neues in der Google Messages-App – der Standard-SMS-App auf allen Android-Smartphones der neuesten Generation. Wie Sie wahrscheinlich wissen, wird eine Textnachricht, die zwei Messages-Benutzer sich gegenseitig senden, im RCS-Format gesendet – einem speziellen „angereicherten“ Format, das über die Internetverbindung des Mobiltelefons und nicht über das SMS-Netzwerk gesendet wird. Konkret ermöglicht es Ihnen, Fotos, Videos, Orte zu versenden, wie auf WhatsApp… Und, neu: Es wird bald möglich sein, Ihre Textnachrichten nach dem Senden zu bearbeiten!

Ein neuer Betreiber auf dem Markt

Digi kommt mit dem Versprechen attraktiver Angebote nach Belgien. Dieser neue Betreiber wird zunächst die Netze seiner Konkurrenten nutzen, aber schließlich ein eigenes Netz aufbauen. Digi hat noch keine Details zu seinem Angebot veröffentlicht, verspricht aber, äußerst wettbewerbsfähig zu sein.

Das Angebot von Digi soll diesen Sommer, etwa zwischen Juni und September, auf den Markt kommen. Weitere Infos hier.

Logischerweise sollte dies Auswirkungen auf den Markt und möglicherweise niedrigere Preise bei der Konkurrenz haben.

Die Identität der SMS-Absender wurde bald bekannt gegeben

Erhalten Sie häufig Textnachrichten von Fremden? Seien Sie versichert, dass sich dies bald ändern wird, da Google eine wichtige neue Funktion in seiner Nachrichtenanwendung einführt. Konkret können Benutzer ein Profil erstellen. Wenn Sie eine Nachricht von einem Fremden erhalten, sehen Sie automatisch dessen Namen und Foto, sofern er sich dafür entschieden hat, sein Profil zu teilen. Praktisch!

_
Folgen Sie Geeko auf Facebook, Youtube und Instagram, um keine Neuigkeiten, Tests und Schnäppchen zu verpassen.

Erhalten Sie unsere neuesten Nachrichten direkt auf Ihrer WhatsApp, indem Sie unseren Kanal abonnieren.

-

PREV Nach der Herabstufung Frankreichs besteht die Regierung darauf, dass es keine Steuererhöhung geben wird
NEXT Skandal in Japan: Toyota und vier weitere Hersteller wegen betrügerischer Tests angeklagt