So viel kostet der Austausch einer Tesla-Batterie!

So viel kostet der Austausch einer Tesla-Batterie!
So viel kostet der Austausch einer Tesla-Batterie!
-

Alternde Teslas offenbaren versteckte Kosten wie den Austausch der Batterie nach Ablauf der Garantie, was für Besitzer von Elektrofahrzeugen ein echtes Problem sein kann.

Die Lebensdauer von Tesla-Batterien variiert je nach Faktoren wie Wetterbedingungen, Nutzung und Ladegewohnheiten. Der Batterieabbau erfolgt allmählich und führt zu einer Verringerung der Energiespeicherkapazität und der Reichweite. Maßnahmen wie die Begrenzung des Wiederaufladens und die Vermeidung von Schnellladungen können jedoch die Lebensdauer verlängern.

Was ist eine Batterieverschlechterung?

Die Batterien von Elektrofahrzeugen hören nicht plötzlich auf zu funktionieren, sondern sie verschlechtern sich langsam, indem sie immer weniger Energie speichern, bis die Reichweite so weit abnimmt, dass das Fahrzeug unbrauchbar wird. Dieses Phänomen ähnelt dem, was bei Ihrem Smartphone passiert.

Dieser Abbau ist nicht linear. Der größte Verlust tritt zu Beginn der Batterielebensdauer auf, gefolgt von einer Phase langsamerer Verschlechterung. So passiert es:

  • Während der Fahrt gelangen positiv geladene Lithium-Ionen über den Elektrolyten von der Anode zur Kathode. Beim Aufladen kehren sie zur Anode zurück.
  • Degradation bedeutet, dass einige Ionen während der Lade- und Entladezyklen an der Kathode oder Anode haften bleiben, wodurch die Anzahl der aktiven Ionen und damit die verfügbare Energie verringert werden.
  • Darüber hinaus altert der Elektrolyt mit der Zeit und verliert unabhängig davon, wie oft das Auto benutzt wird, an der Durchlässigkeit von Ionen.

Wie lange hält eine Tesla-Batterie?

Die genaue Lebensdauer einer Tesla-Batterie ist noch nicht eindeutig geklärt, da diese Autos noch relativ neu sind. Tesla schätzt, dass das Batteriepaket zwischen 300.000 und 500.000 Meilen (480.000 bis 800.000 km) halten kann, wobei neue Modelle dank technologischer Fortschritte diese Werte voraussichtlich sogar übertreffen werden.

Die tatsächliche Lebensdauer hängt jedoch von der Nutzung ab. Wir wissen zum Beispiel, dass:

  • Kälte verkürzt die Batterielebensdauer
  • Wie der Akku geladen und entladen wird, beeinflusst seine Lebensdauer
  • Einige Teslas kommen mit der Originalbatterie über 300.000 Meilen weit, viele erreichen 200.000 Meilen
  • Es gibt aber auch Beispiele dafür, dass Tesla vorzeitig ausgetauscht werden muss, vor allem je nach Nutzung und Standort

Wie verlängert man die Lebensdauer einer Tesla-Batterie?

Die folgenden Schritte ähneln denen zum Schonen des Akkus eines Smartphones:

  1. Halten Sie die Ladung zwischen 30 % und 80 % (vermeiden Sie Vollladungen oder Tiefentladungen).
  2. Vermeiden Sie möglichst schnelles Laden, bevorzugen Sie langsames Laden zu Hause
  3. Vermeiden Sie es, das Auto in direktem Sonnenlicht stehen zu lassen, parken Sie möglichst im Schatten
  4. Vermeiden Sie Fahrten bei extremer Kälte, da diese sich negativ auf die Batterie auswirkt
  5. Laden Sie den Akku regelmäßig auf, anstatt zu warten, bis der Akku fast leer ist

Indem Sie die Ladung täglich zwischen 60 % und 80 % halten, optimieren Sie langfristig die Gesundheit Ihrer Batterie.

Wie viel kostet der Austausch einer Tesla-Batterie?

Wenn Sie sich in der wenig beneidenswerten Situation eines Batteriewechsels außerhalb der Garantie befinden, müssen Sie mit einer Rechnung zwischen 12.000 und 15.000 US-Dollar rechnen, in manchen Fällen sogar mehr als 20.000 US-Dollar, abhängig vom genauen Modell.

Das Problem besteht darin, dass der Wert einer Tesla-Batterie oft nicht viel höher ist als die Kosten für den Austausch, was die Reparatur wirtschaftlich unattraktiv macht, wenn die Batterie ausgetauscht werden muss.

Derzeit gibt es keine einfache Lösung, um die Batterie günstiger in einer freien Werkstatt austauschen zu lassen, da dafür spezielle Ausrüstung erforderlich ist. Wenn die Batterie Ihres Tesla also das Ende ihrer Lebensdauer erreicht hat, ist es möglicherweise an der Zeit, über ein neueres Modell nachzudenken, um eine hohe Rechnung zu vermeiden. Ein klug gewählter Gebrauchtkauf wird wahrscheinlich eine bessere finanzielle Option sein als ein kostspieliger Batteriewechsel. Zusammenfassung

-

NEXT Der Genfer Autosalon scheiterte aufgrund des nachlassenden Interesses der Hersteller