Ihr Flug Doha-Dublin wurde von Turbulenzen heimgesucht, sagen Passagiere

Ihr Flug Doha-Dublin wurde von Turbulenzen heimgesucht, sagen Passagiere
Ihr Flug Doha-Dublin wurde von Turbulenzen heimgesucht, sagen Passagiere
-

„Ich habe es nicht eilig, wieder in ein Flugzeug zu steigen, das kann ich Ihnen sagen!“ » Interview mit dem irischen öffentlich-rechtlichen Fernsehen RTÉ Eileen, eine Großmutter, die zu ihrer Familie kam, verbarg ihre Empörung nicht, als sie am Flughafen Dublin ankam.

Sie war Passagierin des Fluges Doha-Dublin von Qatar Airways, bei dem am Sonntag, dem 26. Mai 2024, zwölf Menschen aufgrund von Turbulenzen verletzt wurden, als das Flugzeug über der Türkei flog.

Wie sie berichteten viele Reisende von einer besonders traumatischen Szene, bei der das Flugzeug etwa zwanzig Sekunden lang im Flug zu fallen schien RTÉ.

Lesen Sie auch: Die Turbulenzen im Flugzeug werden in den kommenden Jahren zunehmen. Hier erfahren Sie, was die Passagiere erwartet

„Ich musste mich am Sitz vor mir festhalten“

„Ich musste mich am Sitz vor mir festhalten und anschnallen“, sagte ein Passagier, der aus Australien zurückkehrte. Ein anderer Reisender beschrieb, dass Passagiere und Personal an die Decke kletterten und Essen und Getränke verschütteten. „Ich sah mich sterben“sagt eine Frau aus.

Das stellte Qatar Airways am Sonntag in einer Pressemitteilung klar„Eine kleine Anzahl von Passagieren und Besatzungsmitgliedern wurde während des Fluges leicht verletzt [ont reçu] medizinische Versorgung “und fügte hinzu, dass der Vorfall Gegenstand einer internen Untersuchung sei.

Dieser Vorfall ereignete sich fünf Tage nach dem Tod eines 73-jährigen Briten auf einem Flug der Singapore Airlines zwischen London und Singapur aufgrund extremer Turbulenzen. Bei dem Vorfall wurden rund hundert Menschen verletzt.

-

NEXT Der Genfer Autosalon scheiterte aufgrund des nachlassenden Interesses der Hersteller