Arbeit. Sein Einstellungsgespräch werde wegen seines Alters abgesagt, sagt er aus

Arbeit. Sein Einstellungsgespräch werde wegen seines Alters abgesagt, sagt er aus
Arbeit. Sein Einstellungsgespräch werde wegen seines Alters abgesagt, sagt er aus
-

Jeans Interview wurde aufgrund seines Alters abgesagt. Er wandte sich an den Bürgerbeauftragten und forderte Schadensersatz. Hier ist sein Zeugnis.

„Ich wurde kürzlich von einem Unternehmen wegen zukünftiger Einstellung kontaktiert, nachdem ich meinen Lebenslauf gesendet hatte. Mir wurde schnell ein Vorstellungsgespräch angeboten. Doch ein paar Tage später erhielt ich eine E-Mail mit der Absage dieses Interviews. Das Unternehmen gab an, dass mein Alter von 58 Jahren nicht mit seinen Forschungs- und Rentabilitätskriterien vereinbar sei.

Da ich sehr enttäuscht war, beschloss ich, den Bürgerbeauftragten zu kontaktieren. Die Dienststellen der Einrichtung schickten zunächst ein Weisungsschreiben an das Unternehmen. Anschließend erfolgte eine Analyse der Struktur und ihrer Mitarbeiter. Es stellte sich heraus, dass das Durchschnittsalter der von dem Unternehmen eingestellten Verkäufer bei 35 Jahren lag. Auch das Unternehmen wurde angehört: Es wies die Diskriminierung zurück, indem es betonte, dass die Einstellung im Wesentlichen auf Kriterien im Zusammenhang mit Erfahrung und Fähigkeiten beruhte.

Auf meine Bitte hin wollte ich, dass der Bürgerbeauftragte meine Beschwerde weiterhin gütlich mit dem Anwalt des Unternehmens bearbeitet, um eine Einigung zu erzielen. Nach diversen Gesprächen unterzeichnete ich eine Vergleichsvereinbarung über 4.000 € als Entschädigung für den erlittenen Schaden. »

Wenn auch Sie der Meinung sind, dass Sie insbesondere aufgrund Ihres Alters, Ihrer Behinderung oder Ihrer Herkunft eine Benachteiligung erlitten haben, hören Ihnen unsere auf Diskriminierung spezialisierten Anwälte unter der Rufnummer 39 28 zu über DER Plaudern auf AntiDiscriminations.fr. Kostenloser Service, Montag bis Freitag von 9.00 bis 18.00 Uhr.

-

NEXT Der Genfer Autosalon scheiterte aufgrund des nachlassenden Interesses der Hersteller