Börse: Nasdaq bricht Rekord, Dow Jones fällt

-

(Foto: Getty Images)

MARKTÜBERSICHT. Die New Yorker Börse beendete die Sitzung am Dienstag geteilter Meinung, da die Technologie den Nasdaq immer noch auf neue Höchststände treibt und auf wichtige Daten zur US-Inflation am Ende der Woche wartet.

Verluste bei Industrie-, Versorgungs- und Finanzwerten belasteten den Aktienmarkt in Toronto, da der wichtigste kanadische Index um mehr als 100 Punkte fiel.

Um Marktnachrichten (erneut) zu konsultieren

Börsenindizes zum Schluss

In Toronto ist die S&P/TSX verlor -108,33 Punkte (-0,48 %) auf 22.265,05 Punkte.

In New York die S&P 500 stieg um +1,32 Punkte (+0,02 %) auf 5.306,04 Punkte.

DER Nasdaq stieg um +99,09 Punkte (+0,59 %) auf 17.019,88 Punkte.

DER DOW fiel um -216,73 Punkte (-0,55 %) auf 38.852,86 Punkte.

DER Idiot fiel um -0,0007 US-Dollar (-0,1004 %) auf 0,7329 US-Dollar.

DER Öl stieg um +2,53 US-Dollar (+3,26 %) auf 80,25 US-Dollar.

L’Gold stieg um +26,70 US-Dollar (+1,14 %) auf 2.361,20 US-Dollar.

DER Bitcoin sank um -1.373,76 US-Dollar (-1,97 %) auf 68.216,84 US-Dollar.

Schritte

abnehmen

Kontext

Verstreute Aktienmarktindizes: „Dies ist die Art von Markt, die wir diese Woche wahrscheinlich bis zur Veröffentlichung des PCE-Inflationsindex am Freitag, den großen Daten der Woche, sehen werden“, erklärte Peter Cardillo von Spartan Capital.

Der PCE-Index, das bevorzugte Maß der Federal Reserve (Fed) zur Beurteilung von Preissteigerungen in den Vereinigten Staaten, wird den Ton für die nächste Währungssitzung der Zentralbank am 12. Juni angeben.

Analysten gehen davon aus, dass der PCE-Index im Jahresvergleich unverändert bei +2,7 % und im April bei +0,3 % bleiben wird.

Unterdessen reagierten die Anleger vorsichtig auf die unerwartete Verbesserung des Verbrauchervertrauens im April.

Der Index, der dieses Vertrauen misst, lag laut der monatlichen Umfrage des Conference Board im Mai bei 102 Punkten, verglichen mit 97,5 Punkten im April. Analysten sahen einen Rückgang des Index auf 96 Punkte.

Dies könnte darauf hindeuten, dass die Aktivität anhaltend bleibt und nicht zu einer Verlangsamung der Inflation führt, was die Geldpolitik der hohen Zinsen verlängern könnte.

Diese Daten trieben die Anleiherenditen in die Höhe und stützten die US-Währung. Die Zehnjahreszinsen stiegen am Freitag gegen 16:15 Uhr von 4,46 % auf 4,54 %.

Die Dow-Jones-Aktien litten wie der Baumaschinenriese unter diesem Anstieg der Renditen auf Staatsanleihen Raupe (CAT, -0,70 % auf 346,47 US-Dollar), der Konsumgüterkonzern Procter und Gamble (PG, -1,34 % auf 163,11 US-Dollar) oder die Telefongesellschaft Verizon (VZ, -0,96 % auf 39,36 US-Dollar).

Der Nasdaq hingegen wurde vom Halbleitersektor angetrieben, darunter Nvidia (NVDA, +6,98 % auf 1.139 US-Dollar).

Der Spezialist für Megachips für künstliche Intelligenz (KI) profitierte von der Begeisterung, die die Nachricht über die Spezialisierung von Elon Musks Start-up auf KI auslöste. Dieses neue Unternehmen, xAI, hat rund 6 Milliarden US-Dollar an neuen Finanzmitteln für seine Entwicklung in diesem boomenden Sektor aufgebracht.

AMD gefolgt (AMD, +3,16 % auf 171,61 US-Dollar), aber auch Intel (INTC, +1,11 % auf 31,06 US-Dollar) oder Qualcomm (QCOM, +1,29 % auf 213,08 US-Dollar).

Die andere Lokomotive des Tages, Apfelschloss schließlich stabil ab (AAPL, +0,01 % bei 189,99 US-Dollar), nachdem er während der Sitzung aufgrund guter iPhone-Auslieferungszahlen in China um mehr als 1 % zugelegt hatte.

Die Telefongesellschaft USCellular (USM) stieg um 12,19 % auf 48,22 US-Dollar TMobile (TMUS, +0,79 % auf 167,31 US-Dollar) gab eine Vereinbarung zum Erwerb dieses Netzwerks für 2,4 Milliarden US-Dollar bekannt.

Die Titel des Ölkonzerns Chevron (CVX), ein Mitglied des Dow Jones, stieg um 0,82 % auf 159,04 US-Dollar, nachdem die Hess-Aktionäre der Übernahme dieser Gruppe für 53 Milliarden US-Dollar zugestimmt hatten.

Virale und sehr flüchtige Wirkung GameStop (GME) stieg um 25,16 % auf 23,78 US-Dollar, da das Videospielvertriebsunternehmen bekannt gab, dass es durch den Verkauf von 45 Millionen Aktien mehr als 900 Millionen US-Dollar eingesammelt habe.

Abonnieren Sie unseren thematischen Newsletter:

Persönliche Finanzen – Jeden Freitag

Lassen Sie sich von den Ratschlägen unserer Finanzplanungsexperten und allen Neuigkeiten inspirieren, die sich auf die Verwaltung Ihres Vermögens auswirken können.

-

PREV Der Ansturm chinesischer Investoren auf Offshore-Anlagen beflügelt den Kapitalzufluss nach Hongkong
NEXT Der Genfer Autosalon scheiterte aufgrund des nachlassenden Interesses der Hersteller