Der Vorsitzende des Finanzausschusses des Senats hält Vorträge zu Bruno Le Maire

Der Vorsitzende des Finanzausschusses des Senats hält Vorträge zu Bruno Le Maire
Der Vorsitzende des Finanzausschusses des Senats hält Vorträge zu Bruno Le Maire
-

Von JDS

Veröffentlicht
vor 4 Stunden

” data-script=”https://static.lefigaro.fr/widget-video/short-ttl/video/index.js” >

Bei der Anhörung im Senat an diesem Donnerstag über die Verschlechterung der öffentlichen Finanzen wurde der Minister für Wirtschaft und Finanzen von Claude Raynal kritisiert.

Bruno Le Maire hielt einen Vortrag im Senat. Der Minister für Wirtschaft und Finanzen wurde an diesem Donnerstag im Rahmen der Erkundungsmission zur Verschlechterung der öffentlichen Finanzen von Claude Raynal mit seinen früheren Äußerungen konfrontiert. „Ich sage Ihnen Ihre Sätze, es gibt tausend davon: „Dieser Finanzentwurf garantiert a Defizit von 4,4 % für 2024, und das werden wir beibehalten, wir haben immer unsere Ziele eingehalten“ usw.erinnerte der Präsident (PS) des Finanzausschusses des Senats.

Und um hinzuzufügen: „Es ist äußerst gebieterisch, und wir müssen diesen gebieterischen Ton ändern. Wir müssen es ändern, denn Sie haben uns alle Gründe angeführt, die zeigen, dass wir gerade in diesen Fragen nicht kategorisch sein dürfen. Es gibt zu viele Dinge, die dem Finanzminister entgehen. Das genaue Wachstum hängt in gewisser Weise von der Umgebung ab, es ist nicht nur Frankreich, das über sein Wachstum entscheidet.

Ein paar Minuten später antwortete Bruno Le Maire Claude Raynal und behauptete, dies sei nicht der Fall „Ich habe nie gebieterische Menschen gemocht“. „Ich bin der Meinung, dass es kein Zwang ist, Ihren Haushalt zu verteidigen, es gehört zu meinen Pflichten als Finanzminister.“, schätzte er. Und um das Beispiel des Wachstums im Jahr 2023 zu nehmen: „Seit anderthalb Jahren wird mir erklärt, dass Frankreich im Jahr 2023 in einer Rezession stecken wird. (…) Das tun wir 0,9 % Wachstum sehr nah an der Prognose der Regierung, daher denke ich, dass es die Aufgabe des Wirtschafts- und Finanzministers ist, diese positive Position zu verteidigen, und das bedeutet nicht, dass man gebieterisch ist, sondern dass man an das eigene Land glaubt.

-

PREV Microsoft und Zindi bündeln ihre Kräfte, um die KI-Fähigkeiten des Kontinents zu stärken
NEXT WAVE rekrutiert für diese Position (5. Juni 2024)