Der Anteil erneuerbarer Energien am Gesamtenergieverbrauch stagniert weltweit (IEA)

Der Anteil erneuerbarer Energien am Gesamtenergieverbrauch stagniert weltweit (IEA)
Der Anteil erneuerbarer Energien am Gesamtenergieverbrauch stagniert weltweit (IEA)
-

(Agence Ecofin) – Nach und nach steigt der Anteil erneuerbarer Energien am globalen Energiemix. In Afrika ist es vor allem die Nutzung von Biomasse, was dazu führt, dass der Kontinent einen hohen Anteil erneuerbarer Energien in seinem Energiemix hat.

Entsprechend Energie-Fortschrittsbericht 2024, Laut einem von der Internationalen Energieagentur (IEA) und mehreren anderen Institutionen erstellten Dokument betrug der weltweite Anteil erneuerbarer Energiequellen am gesamten Endenergieverbrauch (TFEC), einschließlich der traditionellen Nutzung von Biomasse, im Jahr 2021 18,7 %.

Dieser Anteil ist in den letzten drei Jahrzehnten relativ stabil geblieben und stieg im Zeitraum 2012–2021 langsam um 2,7 Prozentpunkte an, was hauptsächlich auf den beschleunigten Einsatz erneuerbarer Energien im Energiesektor zurückzuführen ist.

Wenn man jedoch die traditionelle Nutzung von Biomasse ausschließt, machten moderne erneuerbare Quellen dem Bericht zufolge im Jahr 2021 nur 12,5 % des TFEC aus, obwohl sich der Verbrauch in den letzten 15 Jahren verdoppelt hatte.

Wir stellen außerdem fest, dass die Trends je nach Endverwendung unterschiedlich sind. Der stärkste Anstieg des Anteils erneuerbarer Energien findet weiterhin im Bereich der Stromerzeugung statt, während Verkehr und Wärme nur in begrenztem Umfang wachsen.

Auf regionaler Ebene weist der Bericht darauf hin, dass Afrika südlich der Sahara die Regionen anführt, in denen erneuerbare Energien den größten Anteil an der Energieversorgung ausmachen, insbesondere aufgrund der weit verbreiteten Nutzung traditioneller Biomasse zum Heizen und Kochen.

Betrachtet man jedoch nur die moderne Nutzung erneuerbarer Energien, sind Lateinamerika und die Karibik führend, da sie im TFEC den größten Anteil erneuerbarer Energien haben, was auf die Erzeugung von Wasserkraft und den Verbrauch von Bioenergie in industriellen Prozessen und Biokraftstoffen für den Verkehr zurückzuführen ist.

Abdullah Diop

-

PREV Öffentliche Finanzen: In Frankreich schlägt der Rechnungshof Alarm
NEXT Zu beachtende Werte in Paris und Europa (aktualisiert) – 15.07.2024 um 08:51 Uhr