Südkoreanische Aktien steigen im Vorfeld des bilateralen Treffens mit Japan

Südkoreanische Aktien steigen im Vorfeld des bilateralen Treffens mit Japan
Südkoreanische Aktien steigen im Vorfeld des bilateralen Treffens mit Japan
-

Überblick über die südkoreanischen Finanzmärkte:

** Südkoreanische Aktien stiegen am Dienstag, während Händler auf Kommentare vom bilateralen Treffen der Finanzminister Südkoreas und Japans sowie auf US-Inflationsdaten warteten, um Hinweise auf den Senkungskurs der Zinssätze der Federal Reserve zu erhalten. Der Won legte zu, während die Renditen der Benchmark-Anleihen sanken.

** Der Benchmark-KOSPI stieg um 02:50 GMT um 11,62 Punkte oder 0,42 % auf 2.776,35.

** Unter den Indexschwergewichten stieg der Chiphersteller Samsung Electronics um 0,99 % und sein Konkurrent SK Hynix verlor 0,00 %, während der Batteriehersteller LG Energy Solution um 0,45 % zulegte.

** Hyundai Motor stieg um 3,56 % und Kia Corp legte um 0,62 % zu, während die Suchmaschinen Naver und Instant Messaging Kakao um 1,42 % bzw. 1,90 % zurückgingen.

** Der US-amerikanische Preisindex für private Konsumausgaben wird am Freitag erwartet.

** Von den 932 gehandelten Aktien stiegen 398 und 463 fielen.

** Ausländer waren Nettokäufer von Aktien im Wert von 64,7 Milliarden Won (46,65 Millionen US-Dollar).

** Der Won notierte auf der Onshore-Abwicklungsplattform bei 1.386,2 pro Dollar, 0,20 Prozent höher als sein vorheriger Schlusskurs von 1.389,0.

** Im Offshore-Handel notierte der Won bei 1.388,2 pro Dollar, was einem Rückgang von 0,1 Prozent gegenüber dem Tag entspricht, während im Handel mit nicht lieferbaren Terminkontrakten der Einmonatskontrakt bei 1.385,3 notierte.

**Der KOSPI ist seit Jahresbeginn um 4,56 % gestiegen und hat in den letzten 30 Sitzungen um 1,9 % zugelegt.

** Der Won hat seit Jahresbeginn 7,1 % gegenüber dem Dollar verloren.

** An den Geld- und Schuldenmärkten stiegen die September-Futures auf dreijährige Schatzanweisungen um 0,03 Punkte auf 105,21.

**Die Rendite der liquidesten dreijährigen Staatsanleihe Koreas stieg um 0,1 Basispunkte auf 3,185 Prozent, während die Benchmark-Rendite der zehnjährigen Staatsanleihe um 1,4 Basispunkte auf 3,251 % sank. (1 $ = 1.386,8400 Won)

-

NEXT Leinen in der Normandie: Die Depestele-Gruppe hat 20 Millionen Euro in ihre dritte Fabrik investiert