Verwaltung von Startup-Fonds: Starke Beteiligung nationaler und internationaler Verwaltungsgesellschaften am Aufruf zur Interessenbekundung des FM6I

Verwaltung von Startup-Fonds: Starke Beteiligung nationaler und internationaler Verwaltungsgesellschaften am Aufruf zur Interessenbekundung des FM6I
Verwaltung von Startup-Fonds: Starke Beteiligung nationaler und internationaler Verwaltungsgesellschaften am Aufruf zur Interessenbekundung des FM6I
-

Dienstag, 2. Juli 2024 um 19:54 Uhr

Rabat – Der am 15. April 2024 vom Mohammed VI Fund for Investment (FM6I) gestartete Aufruf zur Interessenbekundung zur Auswahl von Verwaltungsgesellschaften, die Fonds für Startups schaffen und verwalten sollen, löste eine starke Mobilisierung nationaler und internationaler Verwaltungsgesellschaften aus.

Im Einklang mit der Strategie des Ministeriums für digitalen Wandel und Verwaltungsreform ist diese Operation Teil der zwischen dem Ministerium, dem FM6I und der Caisse de Dépôt et de Gestion (CDG) unterzeichneten Vereinbarung mit dem Ziel, innovative Finanzierungsmechanismen für Startup-Fonds einzuführen , weisen wir in einer gemeinsamen Pressemitteilung darauf hin.

„Insgesamt wurden 47 Bewerbungsunterlagen eingereicht, davon 12 von lokalen Bietern, 33 von internationalen Bietern und 2 von gemischten Konsortien. Die eingegangenen Vorschläge decken ein breites Spektrum an Finanzierungsphasen (z. B. Pre-Seed, Seed, Pre-Serie A, Serie A usw.) und Sektoren (z. B. Fintech, Agritech, Edtech, Healthtech, Climatetech usw.) ab. , gibt dieselbe Quelle an.

Die Vielfalt und Bedeutung der Anzahl der eingegangenen Vorschläge bestätigen das Potenzial der Risikokapitalbranche in Marokko als Finanzierungsquelle für Startups und zeigen die Unterstützung der Verwaltungsgesellschaften für den innovativen Ansatz, der vom Mohammed VI Fund for Investment des Ministeriums für Investitionen vorgeschlagen wird Digitaler Wandel und Verwaltungsreform und die CDG, heißt es in der Pressemitteilung.

Diese Dynamik spiegelt auch die Attraktivität Marokkos als Plattform zur Förderung von Innovationen zum Nutzen der nationalen Wirtschaft und mit internationalem Einfluss wider.

Dank dieser Initiative können Verwaltungsgesellschaften das Finanzierungsvolumen für Startups erhöhen, um die Entwicklung eines marokkanischen Ökosystems von Startups mit internationaler Ausrichtung zu unterstützen, heißt es in der Pressemitteilung abschließend.

-

PREV Projektmanagement: ADM Projet setzt seine Transformation fort und beginnt mit der Umstrukturierung seines Personals
NEXT Dank KI stiegen die CO2-Emissionen des Giganten Google in fünf Jahren um 48 %