Einführung der marokkanischen Essenslieferanwendung Kooul

Einführung der marokkanischen Essenslieferanwendung Kooul
Einführung der marokkanischen Essenslieferanwendung Kooul
-

DER MORGEN

3. Juli 2024 um 10:09

IchMarokkanische Anwendung von Essenslieferung « Kooul » wird bereitgestellt von ORA-Technologien hat Casablanca und Marrakesch. Bereits in der ersten Woche nach der Einführung gelang es der Lösung, ihren Nutzern zahlreiche Handelsmarken anzubieten. Fastfood vom Ort

« Kooul » ermöglicht es seinen Benutzern, eine zu bestellen und liefern zu lassen Mahlzeiten zu Hause über seine Anwendung oder Website und möchte sich durch die Qualität des Verbraucherservices und der Lieferung auszeichnen, um das Kundenerlebnis zu verbessern.

Gegründet im Jahr 2023 von Omar AlamiDie Start-up ORA Technologies verfügt über 40 Mitarbeiter, darunter 18 Entwickler der 1337- und Youcode-Schulen sowie marokkanische Talente in den Bereichen Digital, E-Commerce und Marketing. „Wir sind sehr stolz, eine marokkanische Alternative im Bereich der Lebensmittellieferungen anbieten zu können; Wir profitieren von der wertvollen Unterstützung von Gastronomen und Zustellern, die uns davon überzeugt haben, dass es in diesem Segment des E-Commerce einen Platz gibt, den wir einnehmen können. Wir bieten sehr wettbewerbsfähige Provisionen für Gastronomen, fairere Gehälter für Zusteller und oft niedrigere Preise für Benutzer. Die Qualität von Service und Lieferung wird bei unserem Projekt von entscheidender Bedeutung sein. Es ist das Thema unserer täglichen Aufmerksamkeit“, erklärt der Unternehmer.

Das Startup, das demokratisieren will digitales Bezahlen und das E-Commerce für alle Marokkaner hat sich im technologischen Ökosystem des Königreichs schnell einen Namen gemacht, indem es sich auf die Kommunikation konzentrierte Hergestellt in Marokko und indem es sich als Referenz für „offene Innovation“ positioniert, indem es Partnerschaften mit großen marokkanischen Konzernen schließt. Es fördert ein ehrgeiziges Projekt vonfinanzielle und digitale Inklusion ausschließlich von lokalen Investoren unterstützt.

-

PREV Branche: Für die nächsten drei Monate rechnen die Chefs mit steigenden Umsätzen
NEXT Fliegende Teams: Angesichts der fehlenden Ergebnisse wird Dubé langsam ungeduldig