Direkt von den Märkten: Engie, Sanofi, Eiffage, Verallia, Technip Energies, Eurofins Scientific…

Direkt von den Märkten: Engie, Sanofi, Eiffage, Verallia, Technip Energies, Eurofins Scientific…
Direkt von den Märkten: Engie, Sanofi, Eiffage, Verallia, Technip Energies, Eurofins Scientific…
-

Jeden Morgen identifiziert und fasst das --Team die wichtigen Informationen über börsennotierte Unternehmen auf der ganzen Welt zusammen, um zu Beginn des Handelstages über die wichtigsten Nachrichten zu verfügen. Der Inhalt umfasst einen Teil über Frankreich und einen anderen über die wichtigsten internationalen Märkte, insbesondere amerikanische Unternehmen und solche aus wichtigen europäischen Märkten (Großbritannien, Deutschland, Schweiz, Italien, Spanien) und dem asiatisch-pazifischen Raum.

In Frankreich

Wichtige (und weniger wichtige) Ankündigungen

  • Engie unterzeichnet einen Vertrag zur Lieferung von Biomethan an BASF mit einer Laufzeit von sieben Jahren.
  • Bpifrance erwägt eine Investition in das Verbrauchergesundheitsgeschäft von Sanofi.
  • Vinci steht kurz vor dem Abschluss seines Übernahmeangebots für Helios Nordic Energy.
  • Eiffage unterzeichnet einen Vertrag für vier Umspannwerke in Belgien.
  • Alstom erwartet im ersten Quartal einen leicht positiven Einfluss der Wechselkurse auf seinen Umsatz.
  • Verallia hat die Übernahme der Glasaktivitäten von Vidrala in Italien abgeschlossen.
  • Safran wird den Mitgliedern seiner Gewerkschaft in Montreal eine neue Gehaltsvereinbarung vorschlagen.
  • Worldline hat eine Kreditfazilität in Höhe von 1,13 Milliarden Euro eingerichtet.
  • Technip Energies und SBM Offshore starten ein Joint Venture für schwimmende Offshore-Windenergie in Frankreich.
  • Eramet zahlt alle Verpflichtungen einer Anleihe über einen Gesamtbetrag von 300 Millionen Euro zurück.
  • Mercialys erhält eine Auszeichnung für seine ESG-Transparenz.
  • Eurofins Scientific weist die Vorwürfe von Muddy Waters zum dritten Mal zurück.
  • Altarea erwirbt Prejeance Industrial von Repsol für 140 Millionen Euro.
  • Atos erhält kurzfristige Finanzierung durch Syndizierungsvereinbarungen. Darüber hinaus unterschreitet Onepoint die Schwelle von 10 % des Konzernkapitals.
  • Roche Bobois übernimmt eine Mehrheitsbeteiligung von 51 % an der Firma Shanghai Rock Castle Furniture und etabliert sich in China.
  • LDC hält an seinen Jahreszielen fest, nachdem der Quartalsumsatz um 0,2 % gestiegen ist.
  • Thermador erworben bei Compteur-energie.com.
  • Vergnet schließt gerade eine Reparaturmission für Windturbinenblätter im Kraftwerk Nouadhibou in Mauretanien ab.
  • Fermentalg erzielte im ersten Halbjahr einen Umsatz von 6,3 Millionen Euro.

In der Welt

Wichtige (und weniger wichtige) Ankündigungen

  • Interne KI-Daten von OpenAI (unterstützt von Microsoft) wurden bei einem Verstoß im Jahr 2023 gestohlen, berichtet die NYT.
  • Apple entfernt 25 virtuelle private Netzwerk-Apps aus seinem App Store in Russland.
  • Ein australisches Gericht entscheidet, dass PayPal in seinen Verträgen mit Kleinunternehmen eine missbräuchliche Klausel verwendet hat.
  • Samsung erwartet für das zweite Quartal einen deutlichen Anstieg des Betriebsgewinns.
  • Geely Automobile, BYD Company, Saic Motor: Europäische Zölle auf chinesische Elektroautos treten in Kraft.
  • Shell wird seine Fabriken in Singapur und Rotterdam um bis zu 2 Milliarden US-Dollar abschreiben.
  • Kanada genehmigt Glencores Übernahme der Kohleaktiva von Teck Resources.
  • Varta erwägt eine Investition von Porsche in seine Batterieeinheit.
  • Roches Fertigspritze für das Augenmedikament Vabysmo erhält grünes Licht von der US-amerikanischen FDA.
  • Aixtron senkt seine Jahresprognosen.
  • Terna unterzeichnet eine ESG-Kreditfazilität über 200 Millionen Euro.
  • Advanced Medical Solutions schließt die Übernahme von Peters Surgical ab.
  • Anglo American erhöht die Löhne für die Minenarbeiter in Grosvenor.
  • Emmi unterzeichnet eine Put-Optionsvereinbarung zur Übernahme des französischen Gebäckherstellers Mademoiselle Desserts.

Wichtigste Veröffentlichungen des Tages: Nordnet, Farege, Atrium Ljungberg, Catena… Die ganze Agenda hier.

Lesungen und Videos

-

PREV Die Regierung verkauft ihre Bitcoins nicht! Hier ist die Wahrheit
NEXT Leinen in der Normandie: Die Depestele-Gruppe hat 20 Millionen Euro in ihre dritte Fabrik investiert