SinaStone eröffnet seine neue Natursteinfabrik und seinen Ausstellungsraum in Casablanca

SinaStone eröffnet seine neue Natursteinfabrik und seinen Ausstellungsraum in Casablanca
SinaStone eröffnet seine neue Natursteinfabrik und seinen Ausstellungsraum in Casablanca
-

Mit einer Fläche von 45.000 m² erforderte die neue Fabrik dieser Tochtergesellschaft der Intersig Maroc & Karkachi-Gruppe eine Investition von 130 Millionen Dirham (MDH).

Bei dieser Gelegenheit betonte Herr Mezzour, dass die Eröffnung dieser integrierten Fabrik, die internationalen Standards entspricht, einen entscheidenden Schritt für diesen Sektor darstellt und Stolz für die nationale Industrie darstellt.

Und um fortzufahren: „Durch die Herstellung von Marmorprodukten mit hohem Mehrwert erfüllt dieses Projekt die Bedürfnisse des lokalen Marktes und trägt so zur Stärkung der industriellen Souveränität des Königreichs gemäß den Richtlinien Seiner Majestät König Mohammed VI.“ bei.

Adil Ibnoussina, Geschäftsführer von SinaStone, sagte seinerseits: „Wir sind stolz darauf, unsere neue Modellfabrik zu eröffnen, die internationalen Normen und Standards entspricht.“

„Unser Ziel ist es, in den größten Städten des Königreichs präsent zu sein und neue Karrieren zu erschließen, um unser Exportvolumen zu steigern und zum Einfluss des marokkanischen Know-hows und der Exzellenz beizutragen“, argumentierte er.

Die stellvertretende Generaldirektorin von SinaStone, Fatima-Zahra Jama, wies darauf hin, dass diese Veranstaltung einen bedeutenden Schritt auf dem Weg des Unternehmens darstellt und nicht nur eine Erneuerung der Marke, sondern auch ihrer Strategie und Positionierung auf dem Natursteinmarkt symbolisiert .

Im Rahmen seiner neuen Strategie hat SinaStone in hochmoderne Anlagen investiert, um den Marktanforderungen besser gerecht zu werden. Die neue Modellfabrik, ausgestattet mit modernsten Prozessen und Technologien wie dem 5-Achsen-Debiter (CNC), Scan Image Share und Rückverfolgbarkeit per QR-Code, ermöglicht es dem Unternehmen, sich vom Markt abzuheben.

Die neue visuelle Identität spiegelt die Ambitionen und die strategische Ausrichtung von SinaStone wider und verkörpert die Werte Modernität, Innovation und Qualität. Diese visuelle Erneuerung zielt darauf ab, die Markenbekanntheit zu stärken und neue Kunden sowohl in Marokko als auch international zu gewinnen und gleichzeitig das Vertrauen bestehender Partner zu festigen.

Die Marke ist in drei Spezialbereichen erhältlich: „SURFACES“ (Marmorverkleidungen für Wände und Böden), „PROJECT“ (Entwurf und Realisierung schlüsselfertiger Großprojekte) und „COLLECTION“ (Entwurf und Konzeption von Objektdekorationen aus Natursteinen). ).

Jedes gefertigte Werk ist eine perfekte Verschmelzung der Geschichte des Materials mit den modernen Designansprüchen und verkörpert zeitlose Eleganz und außergewöhnliche marokkanische Handwerkskunst.

SinaStone wurde vor vier Jahren gegründet, beschäftigt 200 Mitarbeiter und ist in fünf große Produktionseinheiten unterteilt (Sägen, Harzen, Polieren, Schneiden und Bearbeiten).

-

PREV 12 Tankstellen für komprimiertes Erdgas (CNG) in Betrieb genommen
NEXT Nigeria wurde schließlich als Sitz der Afrikanischen Energiebank ausgewählt