„Ein echter Betrug!“ »: Auf Mykonos verlangt ein Restaurant mehr als 800 Euro für zwei Cocktails und sorgt (erneut) für einen Skandal

„Ein echter Betrug!“ »: Auf Mykonos verlangt ein Restaurant mehr als 800 Euro für zwei Cocktails und sorgt (erneut) für einen Skandal
„Ein echter Betrug!“ »: Auf Mykonos verlangt ein Restaurant mehr als 800 Euro für zwei Cocktails und sorgt (erneut) für einen Skandal
-

Ein schlechter Kommentar auf TripAdvisor, der viel Lärm verursacht. Letzte Woche teilte LoriE299 ihre schlechte Erfahrung im DK Oyster, einem schicken Restaurant auf der griechischen Insel Mykonos, im vergangenen Mai. Auf dem Bahnsteig sagt sie, sie habe darum gebeten, auf den Liegestühlen vor dem Restaurant Platz zu nehmen. Die Kellner sagten ihr „Ja“, wenn sie Essen oder Getränke bestellte.

„Wir bestellten zwei Getränke, die, wie wir später sahen, jeweils 51 Euro kosteten“, erklärt sie. Und fügte hinzu: „Als wäre das nicht verrückt genug, kehrten wir in die USA zurück und unser Konto wurde mit 876 Dollar (ca. 808 Euro) belastet. FÜR 2 GETRÄNKE!!! “.

Ein Foto der beiden Getränke, gepostet von LoriE299 auf TripAdvisor. Screenshot / TripAdvisor.

Das Paar hat bisher erfolglos versucht, die Transaktion beim Kreditkartenunternehmen anzufechten. „Wir haben nie etwas unterschrieben und nie eine Kopie einer Quittung erhalten“, beschwert sich LoriE299. Sie empfiehlt, immer auf eine Quittung zu achten und den vom Bankkonto abgebuchten Betrag zu überprüfen, „weil die Gebühren zu hoch sind“. Es sei „ein echter Betrug“! “, prangert sie an.

„Überprüfen Sie die Menüs vor der Bestellung“

Der Manager von Dk Oyster begründete die hohen Preise in seinem Restaurant in einer Antwort auf den Kommentar mit „den hohen Kosten und Ausgaben“ auf der Insel, aber auch mit „der Qualität der verwendeten Zutaten“. Er fügt hinzu: „Unsere Liegestühle können mit minimalem Verbrauch genutzt werden, daher empfehlen wir allen Besuchern, die Speisekarten zu prüfen, bevor sie ihre Bestellung aufgeben. Unsere Speisekarten hängen immer an Tafeln in der Nähe des Eingangs aus. »

Dieses Restaurant auf Mykonos, das für seine sehr salzigen Beilagen bekannt ist, ist an schlechte Kritiken gewöhnt. Von den 1969 auf TripAdvisor hinterlassenen Bewertungen bezeichneten 1336 es als „schrecklich“ und gaben ihm die schlechteste Bewertung. DK Oster wird mit 2/5 bewertet und gehört zu den am schlechtesten bewerteten Restaurants auf dieser Kykladeninsel.

Im vergangenen August beschwerten sich italienische Touristen darüber, dass sie mehr als 700 Euro für drei Orangensäfte, ein Glas Spritz und eine mittlere Portion Garnelen- und Tintenfischhäppchen ausgegeben hätten. „Wir wurden nie über die exorbitanten Preise für Speisen und Getränke informiert. Sie gaben uns Essen, ohne uns etwas zu sagen“, sagten sie.

-

PREV Deutsche und Chinesen für den marokkanischen TGV
NEXT Hier sind die 3 besten Olivenöle, die man laut 60 Millionen Verbrauchern im Supermarkt kaufen kann