Fatburner, dieses Lebensmittel, das fast nichts kostet, ist zum Abnehmen unerlässlich

Fatburner, dieses Lebensmittel, das fast nichts kostet, ist zum Abnehmen unerlässlich
Fatburner, dieses Lebensmittel, das fast nichts kostet, ist zum Abnehmen unerlässlich
-

Trotz aller Bemühungen bewegt sich der Zeiger auf der Skala kein bisschen? Ihr Stoffwechsel verlangsamt sich wahrscheinlich etwas. Um all das zu steigern und Gewicht zu verlieren, finden Sie hier den einfachen Tipp, den Sie heute umsetzen können.

Wenn Ihr Gewicht trotz Ihrer Bemühungen, die letzten Pfunde, die Sie stören, zu verlieren, eine Zeit lang stabil geblieben ist, könnte das an einem langsamen Stoffwechsel liegen. Dies schränkt die Fähigkeit Ihres Körpers ein, Kalorien effizient zu verbrennen. Glücklicherweise, Es ist möglich, einen langsameren Stoffwechsel wieder in Gang zu bringen mit ein paar einfachen Tipps, darunter auch einem, der sich leicht in Ihren Alltag integrieren lässt.

Wie Dr. Jimmy Mohamed erklärt, müssen Sie zum Abnehmen Ihren Energieverbrauch erhöhen und Ihre Kalorienaufnahme ein wenig reduzieren. Manchmal reicht das jedoch nicht aus. Es kommt vor, dass manche Menschen ihr Ernährungsumstellungsprogramm genau befolgen, ohne dass es ihnen gelingt, Gewicht zu verlieren. Wessen Schuld ist es ? Zu Ihrem langsamen Stoffwechsel! Dies kann durch ein hormonelles Ungleichgewicht, bestimmte Krankheiten, schlechte Schlafqualität usw. erklärt werden. Der ruhende Körper speichert mehr Kalorien als er verbrennt und produziert weniger Energie. Das Ziel besteht also darin, die Maschine neu zu starten, um den Stoffwechsel zu beschleunigen und so am Ende die überschüssigen Pfunde loszuwerden. Dies zu erreichen, könnte dank dieses Tipps, den jeder täglich befolgen kann, nichts einfacher sein. Es geht nur um Trinkwasser. Mehrere Studien haben tatsächlich gezeigt, dass das Trinken von 500 ml Wasser den Stoffwechsel um 30 % steigert. Dr. Jimmy Mohamed gibt an, dass der Verzehr von 1 Liter Wasser pro Tag einem zusätzlichen Kalorienverbrauch von 100 pro Tag entspricht. Interessant, oder? Es ist erwiesen, dass Dehydrierung den Stoffwechsel stark verlangsamt. Daher ist es wichtig, die tägliche Empfehlung einzuhalten, die über den Tag verteilt 1,5 bis 2 Liter oder etwa 8 große Gläser Wasser pro Tag zu sich nimmt.

Aber wie kann man darüber nachdenken und dieses Ziel erreichen? Ersetzen Sie zunächst alle zuckerhaltigen Getränke, die Sie zu sich nehmen, durch Wasser. Nehmen Sie morgens eine Flasche oder einen Flakon mit, der Sie überallhin begleitet. Wählen Sie ein Modell, das Ihnen gefällt und das Sie verwenden möchten. Bei einigen Wasserflaschen können Sie beispielsweise Ihren täglichen Wasserverbrauch mithilfe von Zeitmarkierungen messen. Um Ihre Wasseraufnahme zu erhöhen, verwenden Sie lieber einen Strohhalm, anstatt direkt aus dem Glas oder aus dem Hals zu trinken. So können Sie in kürzerer Zeit eine größere Menge zu sich nehmen.

-

PREV Mit diesem Gel wollen Forscher die Auswirkungen von Alkohol bekämpfen
NEXT eine Werbung für nicht autorisierte Patches ausgesetzt p