Wie wählt man eine Schwimmbadüberdachung aus, um sie zu sichern und vor Witterungseinflüssen zu schützen?

-

Wenn der Sommer näher rückt und Familienschwimmbäder wieder öffnen, ist es sehr wahrscheinlich, dass versehentliche Ertrinkungen von Kindern erneut Schlagzeilen machen werden. Es ist jedoch obligatorisch, Ihr privates Schwimmbad zu sichern, wie in diesem Dokument des öffentlichen Dienstes erläutert. Und zusätzlich zum Verlust des Lebens durch Ertrinken riskieren Sie eine Geldstrafe von 45.000 €, wenn Sie Ihr privates Schwimmbad nicht sichern. Anstatt eine Katastrophe zu riskieren, warum nicht investieren? eine Schwimmbadüberdachung, die Sicherheit gewährleistet und die Wartung erleichtert. Darüber hinaus ist die Wassertemperatur in einem überdachten Schwimmbad um 6 bis 8 °C höher als in einem offenen Schwimmbad. Aber wie wählt man eine Schwimmbadüberdachung aus? Welche Modelle und Materialien gibt es? Folgen sie den Anführer !

Wie ermitteln Sie Ihren Bedarf an Schwimmbadüberdachungen?

Die Auswahl einer Schwimmbadüberdachung wird nicht leichtfertig getroffen und hängt von mehreren Faktoren ab, auf die ich gleich näher eingehen werde. Beginnen wir mit der Höhe Ihrer Poolüberdachung, die niedrig oder hoch sein kann. Für kleine Schwimmbecken, die nur für kurze Zeit genutzt werden, empfiehlt sich ein niedriger Unterstand. Wenn Sie hingegen das Glück haben, in einer Region zu leben, in der Sie sechs Monate im Jahr Freude daran haben, ist es besser, einen hohen Unterstand (1,80 m) zu wählen. Auswahl einer Schwimmbadüberdachung erfolgt auch in Bezug auf die Umgebung, in der es sich befindet. Nehmen wir zum Verständnis ein einfaches Beispiel. Der Unterstand wird das Erscheinungsbild Ihres Gartens verändern, das gewählte Material muss daher dem „Charme“ Ihres Gartens entsprechen. In einer Umgebung, in der Holz „König“ ist, fällt es uns beispielsweise schwer, uns einen Unterstand komplett aus Aluminium vorzustellen. Natürlich hängt die Wahl des Materials auch vom individuellen Geschmack ab.

Eine Abdeckung zum Schutz Ihres Schwimmbades. Unverbindliches Anschauungsfoto. Bildnachweis: Shutterstock

Welche Modelle von Schwimmbadüberdachungen gibt es?

Das Modell der Schwimmbadüberdachung ist wiederum eine persönliche Entscheidung, bestimmte Typen sind jedoch einfacher zu verwenden als andere. Hier sind die vier Haupttypen von Schwimmbadüberdachungen:

  • L’Feste Schwimmbadüberdachung ist am häufigsten und am kostengünstigsten. Sie können es jedoch nicht verschieben oder modulieren. Optionen können die Handhabung erleichtern: Schiebetüren, seitliche Hebeöffnung usw. Natürlich hängt alles von Ihrem Budget ab.
  • L’verschiebbare Schwimmbadüberdachung ist ein „stapelbarer“ Unterstand. Die Module lassen sich ineinander schieben und ermöglichen es Ihnen, das gesamte Schwimmbad zu entdecken und es natürlich abzudecken, wenn es nicht benutzt wird.
  • L’Teleskop-Schwimmbadüberdachung bietet Module an, die wie LEGOs ineinander passen. Sie lassen sich nach rechts oder links verschieben und ermöglichen so den Zugang von beiden Seiten des Beckens.
  • L’ausziehbare Schwimmbadüberdachung ist im Allgemeinen am teuersten, aber auch am einfachsten zu verwenden. Mit diesem Modell ist es möglich, ihn komplett „verschwinden“ zu lassen, wenn Sie das lauwarme Wasser Ihres Pools genießen.

Und das Material? Welche Möglichkeiten gibt es?

Schwimmbadüberdachungen sind in vielen Materialien erhältlich: Holz, Glas, PVC, Aluminium, PVC, Polycarbonat usw. Wir bevorzugen die Schwimmbadüberdachung aus Aluminium erfordert sehr wenig Wartung, und die schwierigen klimatischen Bedingungen standhält. Sicherlich hat er nicht den Charme eines Holzunterstandes, aber er ist klimatischen Gefahren ausgesetzt und muss jedes Jahr gewartet werden, um seine Haltbarkeit zu gewährleisten. Als Alternative zwischen Holz und Aluminium kann PVC gewählt werden, das kostengünstiger ist und ein interessantes Aussehen hat. Allerdings ist es weniger haltbar als Aluminium, da es zerbrechlicher ist. Was die Glasdächer anbelangt, so sind sie natürlich großartig und widerstandsfähig, aber sie bestehen immer noch aus Glas, einem Material, das brechen oder reißen kann. Haben Sie eine Abdeckung für Ihr Schwimmbad installiert? Ich lade Sie ein, Ihre Meinung oder Bemerkungen mitzuteilen oder uns über einen Fehler im Text zu informieren. Klicken Sie hier, um einen Kommentar zu hinterlassen.


Mehr als 900.000 Abonnenten folgen uns in den Netzwerken, warum nicht auch Sie?

Abonniere unseren Newsletter und folge uns weiter Google Nachrichten und weiter WhatsApp um keine Erfindung und Innovation zu verpassen!

-

PREV Was passiert in unserem Gehirn, wenn wir uns an eine Erinnerung erinnern?
NEXT „In acht Wochen Anstrengung kann man das Äquivalent von drei Jahren erreichen“