Die Academy of Medicine warnt vor den Risiken neuer Haustiere für Kleinkinder

Die Academy of Medicine warnt vor den Risiken neuer Haustiere für Kleinkinder
Die Academy of Medicine warnt vor den Risiken neuer Haustiere für Kleinkinder
-

Reptilien, Nagetiere oder Vögel … „Nicht-traditionelle“ Haustiere erfreuen sich in französischen Haushalten immer größerer Beliebtheit. Sie können jedoch für sehr kleine Kinder unbekannte Gefahren darstellen. Die National Academy of Medicine warnt.

ACNT. Vier Buchstaben zur Beschreibung von „nicht-traditionellen Haustieren“. Die Inhaftierung einiger von ihnen ist aufgrund der Risiken, denen die am stärksten gefährdeten Personen ausgesetzt sind, insbesondere Kinder unter 5 Jahren, die besonders gefährdet sind, von der Erklärung oder dem Besitz einer Haftfähigkeitsbescheinigung abhängig oder sogar verboten.

Tatsächlich können diese Tiere Krankheitserreger übertragen, ohne krank zu wirken: Ratten und Choriomeningitis bei Hamstern, Salmonellose bei Nagetieren, Geflügel oder Reptilien usw.

Allerdings neigen kleine Kinder dazu, die Hände in den Mund zu nehmen oder ihre kleinen Begleiter zu küssen, was die Ansteckung erleichtert.

Die Akademie empfiehlt daher:

  • Um die Öffentlichkeit über diese Risiken zu informieren, die mit der Anwesenheit bestimmter ACNT in der Wohnung verbunden sind;
  • Wenn Kinder unter 5 Jahren zu Hause anwesend sind, wird davon abgeraten, ACNTs zu besitzen, die ein Risiko für Bisse (Frettchen, Ratten, Leguane) oder die Übertragung von Infektionserregern (Nagetiere, Schlangen, Schildkröten, Amphibien, Vögel) darstellen könnten , kleine Wiederkäuer usw.);
  • um die Eltern daran zu erinnern, wie wichtig es ist, im Falle einer Erkrankung eines Kindes unter 5 Jahren den Arzt zu benachrichtigen, wenn zu Hause ein ACNT vorhanden ist;
  • Schaffung einer epidemiologischen Überwachungsplattform für Zoonosen, die bei Kindern beobachtet wurden, die dem Vorhandensein eines ACNT ausgesetzt waren.

-

PREV Tag der Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen diesen Dienstag in Bagnols-sur-Cèze
NEXT Die Ökologie zukünftiger Pandemien