Breaking news

Führt der Verzicht auf Zucker zum Abnehmen?

Führt der Verzicht auf Zucker zum Abnehmen?
Descriptive text here
-

Sie haben sich die Frage gestellt, wir antworten: Nein, es ist besser, Dinge zu klären, als alles zu löschen. Einige Zuckerarten sind gut für Ihre .

Wenn wir abnehmen wollen, neigen wir dazu, Ratschläge von links und rechts einzuholen. Viele davon basieren jedoch eher auf landläufigen Meinungen als auf echten ernährungsphysiologischen Vorteilen. Unsere Expertin Virginie Parée, Ernährungsberaterin und Autorin von Gesunde Ernährung in der Praxis Und Gesundes Essen, Rezepte (Hrsg. Mosaïque Santé), entwirrt für uns die Wahrheit vom Falschen in Bezug auf die Reduzierung des Zuckerkonsums.

Lesen Sie auch häufig gemachten Fehler helfen Ihnen nicht beim Abnehmen

Verzichten Sie auf Zucker…

Der Rat unseres Experten ist klar: Finger weg von süßen Aromen. Gebäck, Limonaden, Industriekekse… Seien Sie auch vorsichtig bei versteckten Zuckern, an die wir seltener denken, die man aber auch gut reduzieren kann und die in stärkehaltigen Lebensmitteln oder anderen enthalten sind: Nudeln, weißem Reis, Weißbrot usw.

” data-script=”https://static.lefigaro.fr/widget-video/short-ttl/video/index.js” >

…Alles Zucker?

Nuance jedoch. Anstatt jeglichen Zucker zu eliminieren, lädt Virginie Parée uns ein, die Dinge zu regeln. Es ist besser, die Guten zu behalten und die Schlechten wegzuwerfen, als alles zu löschen. „Die für den Körper notwendigen Stoffe müssen einen niedrigen glykämischen Index haben. Sie kommen vor allem in Pflanzen, Früchten und Gemüse vor. Es sind die sogenannten „raffinierten“ Zucker, die zu einer Gewichtszunahme führen.

Rezepte gegen Blähungen

-

PREV Krebs: Einem Bericht zufolge liegt Frankreich in puncto Vorsorge und Prävention hinter seinen europäischen Nachbarn zurück
NEXT Im Universitätskrankenhaus Amiens wird eine Sprechstunde zu „pädiatrischen Pathologien und Pestiziden“ eröffnet