Laut einer Studie ist dieses Virus für die Entstehung von Typ-1-Diabetes verantwortlich

Laut einer Studie ist dieses Virus für die Entstehung von Typ-1-Diabetes verantwortlich
Laut einer Studie ist dieses Virus für die Entstehung von Typ-1-Diabetes verantwortlich
-

In Frankreich sind 10 % der Diabetiker von Typ-1-Diabetes betroffen. Bei diesen Patienten führt eine unzureichende Insulinproduktion zu einem längeren Anstieg der Glukosekonzentration im Blut. “Typ-1-Diabetes (T1D) wird durch eine Funktionsstörung der T-Lymphozyten (Zellen des Immunsystems) verursacht, die beginnen, die β-Zellen der Bauchspeicheldrüse als körperfremde Zellen des Patienten zu erkennen und zu eliminierenr“, Details Inserm.

Der Ursprung von Typ-1-Diabetes war lange ungewiss, doch eine neue Studie wirft möglicherweise Licht auf die Krankheit. In Paris entdeckten Ärzte im Krankenhaus von Cochin einen möglichen Ursprung der Krankheit. Wer ist also der Schuldige? Laut dieser neuen Studie ist es das Coxsackie-B-Virus, das bei Kindern eine Infektion verursacht, die für das Influenza-Syndrom verantwortlich ist.

Infektionen mit Enteroviren wie Coxsackie-B-Viren (CVB) gelten als Auslöser von Typ-1-Diabetes. Die für diese Hypothese relevanten Hauptmerkmale sind die Fähigkeit des Virus, β-Zellen der Bauchspeicheldrüse zu infizieren, und ihre hohe Prävalenz (>95 % der Bevölkerung sind seropositiv). für mindestens einen der sechs CVB-Serotypen) und seine hohe Inzidenz bei Säuglingen und Kleinkindern sowie deren orofäkale Übertragung“, beschreiben die Autoren dieser internationalen Studie, die in der Fachzeitschrift Science Advances veröffentlicht wurde.

VIDEO – Gesundheitsbericht – Dr. Christian Recchia: „Diabetes ist eine internationale Epidemie und hier sind die Anzeichen, auf die man achten sollte“

Eine Infektion der β-Zellen der Bauchspeicheldrüse mit dem Coxsackie-Virus B (CVB) ist mit β-Zell-Autoimmunität und Typ-1-Diabetes verbunden. Wir untersuchten, wie CVB die Anti-CVB-Reaktionen menschlicher β-Zellen und T-Zellen beeinflusst“, berichten die Autoren der Studie.

In dieser Studie fanden Forscher heraus, dass dieses Virus in der Lage war, Zellen in der Bauchspeicheldrüse anzugreifen. Keine Panik, ein Kind, das sich mit dem Virus infiziert, wird nicht automatisch Diabetiker. Diese Entdeckung wirft Licht auf den Mechanismus, der mit der Entstehung von Typ-1-Diabetes verbunden ist, und gibt möglicherweise Aufschluss über die naheliegende Hoffnung, einen Impfstoff gegen Diabetes zu sehen.

-

PREV Super einfach und noch nie zuvor gesehen, dieser Arzttipp, um schneller einzuschlafen, ist „lebensverändernd“
NEXT Sie möchten abnehmen, lieben aber Pasta? Ersetzen Sie sie durch dieses gute und leichte Essen