Lernen Sie durch Kleinhirn

Lernen Sie durch Kleinhirn
Descriptive text here
-

Wenn Sie Schokolade essen möchten, muss Gehirn mehrere komplexe Aufgaben ausführen: Ihren Armen befehlen, sich auszustrecken, Ihren Händen zu befehlen, die Tablette koordiniert zu öffnen und dann zu schließen, und dann seitlichen Druck darauf auszuüben, um sie zu zerbrechen, bevor die Tablette zerbrochen wird Lösen Sie mit den Fingerspitzen vorsichtig die Aluminiumfolie, schließen Sie sie schließlich zu einem Quadrat und führen Sie sie an Ihre Lippen. Während dieser Abfolge von Aktionen werden Sie Ihr Kleinhirn nutzen, von dem seit langem bekannt ist, dass es Feinanpassungen an Ihren Bewegungen vornimmt. Aber aktuelle Beobachtungen von Naveen Sendhilnathan von der Columbia University und seinen Kollegen deuten darauf hin, dass seine Rolle noch weiter geht: Ihm ist es wahrscheinlich zu verdanken, dass Sie beim nächsten Anblick der Tafel Schokolade wissen, dass Ihnen diese Gesten Freude bereiten werden – und Deshalb werden Sie sie von vornherein lieber tun als andere.

Forscher haben tatsächlich gezeigt, dass das Kleinhirn bei bestimmten Lernvorgängen eine Schlüsselrolle spielt. In ihrem Experiment mussten Affen eine bestimmte Aktion ausführen, um Fruchtsaft zu erhalten – zum Beispiel ihre linke Hand öffnen, wenn sie ein grünes Quadrat auf einem Bildschirm sahen. Normalerweise haben sie die Regel schnell verstanden und gehandelt, um die Belohnung zu erhalten. Doch als die Forscher die „hintere laterale“ Region ihres Kleinhirns mit einer chemischen Substanz vorübergehend inaktivierten, hatten sie Schwierigkeiten, sich zurechtzufinden: „Das Lernen wird viel langsamer, erfordert viel mehr Versuche und „erreicht nicht das gleiche Leistungsniveau“, erklärt Andreea Bostan von der University of Pittsburg, die an dieser Arbeit beteiligt war.

Es scheint also, dass die Affen nicht mehr in der Lage waren, die Tatsache zu integrieren, dass eine bestimmte Aktion ihnen eine Belohnung bringen würde. „Unsere Forschung zeigt, dass das Kleinhirn nicht nur für die feine Beherrschung bestimmter Gesten wichtig ist, sondern auch für das Lernen, welche Handlungen in bestimmten Situationen am profitabelsten sind“, schlussfolgert der Forscher.

Laden Sie die PDF-Version dieses Artikels herunter

(reserviert für digitale Abonnenten)

-

PREV Wie kann man einen Asthmaanfall ohne Ventolin lindern?
NEXT Auch Hunde können Prostataprobleme haben