Um gesund und alt zu leben, fahren Sie Fahrrad

Um gesund und alt zu leben, fahren Sie Fahrrad
Um gesund und alt zu leben, fahren Sie Fahrrad
-

Fährst du Rad? Sie haben die richtige Wahl getroffen! Nach den Ergebnissen einer aktuellen Studie leiden Menschen, die Fahrrad fahren, im Alter von 65 Jahren deutlich seltener an Arthrose und Knieschmerzen.

Diese Studie wurde an 2.600 Männern und Frauen mit einem Durchschnittsalter von 64 Jahren durchgeführt. In dieser von der KCRW-Website veröffentlichten Studie machten Forscher Röntgenbilder, um Anzeichen von Arthritis in den Kniegelenken zu beurteilen. “Bei Radfahrern war die Wahrscheinlichkeit, röntgenologische Anzeichen und Symptome einer Arthrose zu zeigen, um 21 % geringer als bei Radfahrern, die nie Rad gefahren waren“, erklärt die Autorin der Studie, Dr. Grace Lo vom Baylor College of Medicine (USA).

Es gibt jedoch eine Klarstellung: Da es sich um eine Beobachtungsstudie handelt, ist der Ursache-Wirkungs-Zusammenhang nicht bekannt. Bei allen Teilnehmern bestand aufgrund ihres Gewichts, ihrer Familiengeschichte oder früherer Verletzungen ein hohes Risiko, an Kniearthrose zu erkranken. Diese Ergebnisse wurden in der Fachzeitschrift Medicine & Science in Sports & Exercise veröffentlicht.

Wie ist der Link zu erklären? Laut Forschern trägt Radfahren dazu bei, die Muskeln rund um das Knie zu stärken, was zum Schutz des Gelenks beitragen kann. Darüber hinaus kann die rhythmische Bewegung beim Treten eines Fahrrads die Gelenkflüssigkeit bewegen. “Es unterstützt die Zirkulation der Synovialflüssigkeit im Gelenk und trägt so zur Schmierung bei [l’articulation] und versorgen den Knorpel mit Nährstoffene“, sagt der Muskel-Skelett-Forscher Matt Harkey, Assistenzprofessor an der Michigan State University und Mitautor der Studie.

Es ist zu erwarten, dass körperliche Aktivitäten, bei denen die Gelenke nur wenig belastet werden, vorteilhafter sind als solche, die ständiges Trampeln erfordern“, betont Norman Lazarus, emeritierter Professor am King’s College London, wie das Laufen. Andere Studien haben gezeigt, dass Radfahren auch gut für die Langlebigkeit ist.

-

PREV In der Nähe von Cholet, Theater und Debatte über die Alzheimer-Krankheit
NEXT Wie eine stille Entzündung zu Arteriosklerose führt: Preis von …