7 Tipps zum Abnehmen in einer Woche

7 Tipps zum Abnehmen in einer Woche
7 Tipps zum Abnehmen in einer Woche
-

Wie kann man in 7 Tagen abnehmen? Dies ist eine Suche, auf die sich viele von uns eingelassen haben. Normalerweise beginnt das Rennen am ersten Tag des Jahres. Und dann, nach ein oder zwei Monaten, werden die Pläne für den Kometen behutsam beiseite gelegt. Wenn Ihr Vorsatz, zu Beginn des Jahres abzunehmen, nicht aufgegangen ist und Sie kurz davor stehen, die Handschuhe aufzugeben, verlieren Sie nicht die Hoffnung. Möglicherweise haben wir eine Lösung, die Ihnen hilft, wieder auf den richtigen Weg zu kommen und die verlorene Zeit aufzuholen.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie befürchten, ein langfristiges Abnehmprogramm durchführen zu müssen. Das Programm, das wir Ihnen anbieten, ist ebenso einfach wie umwerfend. Der Schlüssel zum Abnehmen liegt darin, Schritt für Schritt vorzugehen und sich bescheidene Ziele zu setzen, statt ehrgeizige, unrealistische Ziele, die nur zu Enttäuschungen führen, wenn Sie sie nicht erreichen. Auch wenn Veränderungen im Mikrolebensstil möglicherweise keine unmittelbaren Ergebnisse liefern, wirken sie sich auf lange Sicht positiv auf die Gesundheit aus. Aber wenn Sie Ihre Fitnessziele schnell erreichen möchten, indem Sie in einer Woche 2 kg oder mehr abnehmen, müssen Sie nicht die neuesten Diäten befolgen oder sich im Fitnessstudio auspowern.

Wenn Sie bereits mit kleinen Anpassungen des Lebensstils vertraut sind, die zu einer langfristigen Gewichtsabnahme führen, finden Sie hier eine Methode im gleichen Sinne, die in nur einer Woche wirksame Ergebnisse liefern kann. Und je mehr Kästchen Sie in dieser Liste ankreuzen, desto mehr Ergebnisse werden Sie sehen. Sind Sie bereit, Ihr Glück zu versuchen? Hier sind 7 Tipps zum Abnehmen in 7 Tagen.

1. 30 Minuten Cardio pro Tag

Der Schlüssel zum Abnehmen liegt darin, mehr Kalorien zu verbrennen, als Sie verbrauchen. Dann muss sichergestellt werden, dass sich der Körper in einem Kaloriendefizit befindet. Jedes Training, das Ihr Herz höher schlagen lässt, verbrennt mit Sicherheit Kalorien. Cardio ist der beste Weg, dieses Ziel zu erreichen. Eine der besten Formen des Cardiotrainings ist das Laufen im Freien. Wenn Sie gerne tanzen, können Sie es jederzeit in Ihr reguläres Cardio-Training integrieren. Sie können sich auch anderen Formen des Cardiotrainings zuwenden, beispielsweise Spinning, Kickboxen und Bootcamp-Workouts. Dreißig Minuten jeder dieser Übungen helfen Ihnen dabei, 200 bis 300 Kalorien zu verbrennen und gleichzeitig Ihre Arme, Beine und Ihren Rumpf zu straffen. Wenn Sie außerdem Intervalltraining in Ihr Training integrieren, können Sie noch mehr Kalorien verbrennen. Beim hochintensiven Intervalltraining (HIIT) wechseln sich kurze, intensive Cardio-Übungen ab, gefolgt von langsamerer körperlicher Aktivität.

2. 36 Liegestütze und Ausfallschritte jeden zweiten Tag

Wenn Ihnen komplexe Übungen dabei helfen, Muskeln aufzubauen und einen besser geformten Körper zu bekommen, sind es die Grundübungen im Fitnessstudio, die Ihnen dabei helfen, Gewicht zu verlieren und Ihre Muskeln zu schärfen, um für ein definierteres Aussehen zu sorgen. Wenn Sie jeden zweiten Tag Liegestütze und Ausfallschritte machen, mit 3 Sätzen zu je 12 Wiederholungen, werden Sie den Unterschied auf der Skala im Handumdrehen sehen. Liegestütze trainieren Ihren Oberkörper, während Ausfallschritte Ihren Unterkörper wie Oberschenkel, Po und Hüften trainieren. Bei Liegestützen ist es wichtig, darauf zu achten, dass Rücken und Beine gerade und in einer Linie bleiben, was auch zur Verbesserung des Muskeltonus beiträgt.

3. Wechseln Sie zu komplexen Kohlenhydraten

Die meisten Menschen folgen einer kohlenhydratarmen Diät, um Gewicht zu verlieren. Aber das funktioniert nicht immer. Der Punkt ist, dass es nicht darum geht, die Kohlenhydrate zu reduzieren, sondern darum, zu wissen, wie man sie ausbalanciert und wann man sie isst. Die Vorstellung, dass Kohlenhydrate zu einer Gewichtszunahme führen, ist ein Mythos. Es ist wichtig, Kohlenhydrate in Ihre Ernährung aufzunehmen. Dies wird Ihnen helfen, Fett zu verlieren und Ihnen die Energie für das Training zu geben.

-

PREV Fleischfressende Bakterien: In Japan explodieren die Fallzahlen
NEXT ADHS: Studie zeigt, dass eine späte Geburt im Jahr das Risiko erhöht