Kenia: Präsident ernennt neuen Chef der Streitkräfte | APAnews

Kenia: Präsident ernennt neuen Chef der Streitkräfte | APAnews
Kenia: Präsident ernennt neuen Chef der Streitkräfte | APAnews
-

General Charles Muriu Kahariri ersetzt den im April verstorbenen General Francis Ogalla.

Der Präsident der Republik Kenia, Dr. William Ruto, beförderte am Donnerstag, den 2. Mai, Generalleutnant Charles Muriu Kahariri in den Rang eines Generals und ernannte ihn zum Chef der Verteidigungskräfte als Nachfolger von General Francis Ogolla, der im April dieses Jahres bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben kam .

Das kenianische Staatsoberhaupt erhob außerdem Generalmajor John Mugaravai Omenda in den Rang eines Generalleutnants und ernannte ihn zum Vizechef der Verteidigungskräfte, berichtet der X-Account der Armee. Vor dieser Ernennung war General John Mugaravai Omenda Kommandeur der kenianischen Luftwaffe.

Darüber hinaus entsandte der Präsident General Fatuma Gaiti Ahmed der kenianischen Luftwaffe und übertrug ihm die Position des Kommandeurs. In ähnlicher Weise wurde Generalmajor Paul Owuor Otieno zur kenianischen Marine versetzt und zum Kommandeur ernannt.

Präsident Ruto unterstützte auch die Empfehlungen des Verteidigungsrates und nahm verschiedene Beförderungen, Entsendungen und Ernennungen von Offizieren der kenianischen Streitkräfte vor.

AC/APA

-

PREV WIEDERHOLUNG. Krieg in der Ukraine: Kiew wirft Moskau vor, Zivilisten als „menschliche Schutzschilde“ in der Region Charkiw einzusetzen
NEXT Florida wird dafür kritisiert, Verweise auf den Klimawandel gelöscht zu haben