Das olympische Feuer nähert sich Marseille – rts.ch

Das olympische Feuer nähert sich Marseille – rts.ch
Das olympische Feuer nähert sich Marseille – rts.ch
-

Nach einer zwölftägigen Überquerung des Mittelmeers von Griechenland aus erreichte das olympische Feuer am Mittwochmorgen vor der Küste von Marseille. Sie war an Bord des Dreimasters Belem.

79 Tage vor dem offiziellen Beginn der Olympischen Spiele in Paris (26. Juli – 11. August), einhundert Jahre nach den letzten Olympischen Spielen in Paris, muss die zweitgrößte Stadt Frankreichs um 7 Uhr die Flamme und die Zeremonie zum Anzünden des ersten olympischen Kessels ausrichten :45 Uhr, rund 150.000 Menschen werden im Alten Hafen erwartet.

Ankunft um 19:00 Uhr im Alten Hafen

Die Ankunftszeremonie des olympischen Feuers muss mit einer gigantischen Seeparade beginnen, bei der 1024 Boote registriert sind, um die Belem in den nördlichen und dann südlichen Häfen der phokäischen Stadt von 11:00 bis 17:00 Uhr zu begleiten. Das Schiff soll um 19:00 Uhr majestätisch in den Alten Hafen einlaufen, bevor es vor der Canebière, Marseilles symbolträchtiger Allee, anlegt.

Dann wird die olympische Fackel vom Schiff herabsteigen, wobei der erste Träger auf französischem Boden der Olympiasieger über 50 m Freistil von 2012, Florent Manaudou, ist, dessen Schwester Laure, Olympiasiegerin und dreifache Medaillengewinnerin 2004 in Athen, sie hatte war der erste französische Träger in Griechenland während der Flammenanzündungszeremonie in Olympia.

Agenturen/lper

-

PREV Der Tod von Kim Ki Nam galt als „nordkoreanischer Goebbels“ und ehemaliger Meister der Propaganda
NEXT Für mehr Nüchternheit in der Landwirtschaft