Eingestürzte Brücke in Baltimore: Laut Bericht verlor das Boot vor der Kollision zweimal die Stromversorgung

Eingestürzte Brücke in Baltimore: Laut Bericht verlor das Boot vor der Kollision zweimal die Stromversorgung
Descriptive text here
-

Die Dali, das Schiff, das letzten März auf der Francis Scott Key Bridge in Baltimore verunglückte, erlitt wenige Minuten vor dem Unfall zwei katastrophale Stromausfälle und hatte am Tag vor der Tragödie zwei Stromausfälle erlitten.

• Lesen Sie auch: [EN IMAGES] Die Behörden zerstören einen Teil der eingestürzten Baltimore-Brücke mit Sprengstoff

• Lesen Sie auch: Eingestürzte Brücke in Baltimore: Leiche des letzten Opfers gefunden

• Lesen Sie auch: [EN IMAGES] Brückeneinsturz in Baltimore: Suche eingestellt, sechs Menschen vermutlich tot

Zu diesem Schluss kamen die Ermittler des 24-seitigen vorläufigen Berichts, der am Dienstag vom National Transportation Safety Board (NTSB) veröffentlicht und dann von CNN berichtet wurde.

Dem Bericht zufolge kam es etwa zehn Stunden vor dem Vorfall zu zwei Stromausfällen auf dem Boot, von denen einer durch einen Fehler der Besatzung verursacht wurde.

>

>

Bildschirmfoto

Zum Zeitpunkt des Unfalls stand das Schiff unter der Kontrolle eines angehenden Piloten, der von einem erfahreneren Fahrer begleitet wurde.

Als die Piloten an Bord gingen, sagte der Kapitän, das Boot sei den Unterlagen zufolge in gutem Betriebszustand.

NTSB-Ermittler bestätigten, dass die Besatzungsmitglieder negativ auf Drogen und Alkohol getestet wurden und dass der Treibstoff dreimal negativ auf Schadstoffe getestet wurde.

-

PREV Israelische Angriffe töten 40 Menschen im Flüchtlingslager im Zentrum des Gazastreifens – Xinhua
NEXT Die Polizei entfernt pro-palästinensische Demonstranten von der Columbia University