Hier ist der Betrag, für den der Roller des ehemaligen französischen Präsidenten François Hollande versteigert wurde!

Hier ist der Betrag, für den der Roller des ehemaligen französischen Präsidenten François Hollande versteigert wurde!
Hier ist der Betrag, für den der Roller des ehemaligen französischen Präsidenten François Hollande versteigert wurde!
-

Der Käufer, Besitzer eines Automuseums namens „Prestige et Collection“ im westfranzösischen Jallais, plant, den Piaggio MP3 125 dort auszustellen.

Der Roller „ist Teil der französischen Geschichte. Ich werde ihn unter den 120 Fahrzeugen präsentieren, die ich bereits besitze und die von 1922 bis heute reichen“, sagte der Käufer, Denis Bréhéret, telefonisch.

Im Jahr 2014 zeigten gestohlene Pressefotos, wie Präsident Hollande diskret zu Besuch kam, sein Gesicht unter seinem Rollerhelm verborgen, seine neue Partnerin, die inzwischen seine Frau geworden ist, Julie Gayet, Schauspielerin, Regisseurin und Produzentin.

Die betrogene Lebensgefährtin von François Hollande, Valérie Trierweiler, veröffentlichte kurz nach „Danke für diesen Moment“ ein hasserfülltes Buch, das ihr Leben im Élysée-Palast mit dem 2012 gewählten sozialistischen Präsidenten enthüllt.

Die von Maison Rouillac im Château d’Artigny in Montbazon organisierte Auktion, die vor rund vierzig Personen stattfand, dauerte nur zehn Minuten.

Die Auktionatoren hatten das Fahrzeug sorgfältig in Szene gesetzt und an jeder Seite eine blau-weiß-rote Flagge sowie eine 5 Meter hohe Aluminiumnachbildung eines Eiffelturms angebracht.

Der Erstbesitzer des Rollers war tatsächlich die „Präsidentschaft der Republik“, bestätigt der Fahrzeugschein, der bereits 34.000 km auf dem Tacho hat.

„Es ist der Rolls (Royce) unter den Rollern, aber sein Preis auf dem Gebrauchtmarkt wird nur auf 1.300 bis 4.000 Euro geschätzt“, bemerkte Aymeric Rouillac.

-

NEXT Ein Kommunalkandidat wurde in Mexiko ermordet, insgesamt mehr als zwanzig