Wenn „Landesverteidigung“ für nationalistische Zwecke genutzt wird

Wenn „Landesverteidigung“ für nationalistische Zwecke genutzt wird
Wenn „Landesverteidigung“ für nationalistische Zwecke genutzt wird
-

Veröffentlicht am 17. Juni 2024 um 15:03 Uhr. / Geändert am 17. Juni 2024 um 15:27 Uhr

Italien will den Nutri-Score bremsen, um sein kulinarisches Erbe zu verteidigen. Dies gilt auch für viele Käse-Dachkonzerne, die sich dafür einsetzen, dass ihre Produkte vom Fünf-Farben-Logo ausgenommen werden. Unterdessen beobachten soziale Netzwerke das Aufkommen von Influencern, die die Region verteidigen. So viele schwache Signale des „Gastronationalismus“ auf europäischer Ebene, ein Diskurs, den Denis Saillard, assoziierter Forscher am Zentrum für Kulturgeschichte zeitgenössischer Gesellschaften an der Universität Versailles/Saint-Quentin-en-Yvelines, untersucht hat seit zwanzig Jahren.

Le Temps: Um den Nutri-Score zu bremsen, schlug die italienische Regierung von Giorgia Meloni eine Änderung ihrer Verfassung vor, um Produkte zu schützen, „die nationale Identität symbolisieren“. Inwiefern ist Gastronomie ein Zeichen kultureller und nationaler Identität?

Alle Neuigkeiten immer zur Hand!

Für nur CHF 29.- pro Monat haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle unsere Artikel. Profitieren Sie von unserem Spezialangebot: den ersten Monat für nur CHF 9!

ABONNIEREN

Gute Gründe, Le Temps zu abonnieren:
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle auf der Website verfügbaren Inhalte.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle in der mobilen Anwendung verfügbaren Inhalte
  • Sharing-Plan von 5 Artikeln pro Monat
  • Konsultation der digitalen Ausgabe der Zeitung am Vortag ab 22 Uhr
  • Zugriff auf Beilagen und T, das Temps-Magazin, im E-Paper-Format
  • Zugang zu einer Reihe exklusiver Vorteile, die Abonnenten vorbehalten sind

Bereits Abonnent?
Einloggen

-

NEXT Verbraucherverteidigung: Klage wegen Nichterstattung der Versicherungspolice im Falle der Verweigerung eines Schengen-Visums