Mittlerer Westen und Nordosten der USA | Hitze betrifft Millionen von Menschen

Mittlerer Westen und Nordosten der USA | Hitze betrifft Millionen von Menschen
Mittlerer Westen und Nordosten der USA | Hitze betrifft Millionen von Menschen
-

(Toledo) Eine Hitze- und Feuchtigkeitswelle im Mittleren Westen und Nordosten der Vereinigten Staaten, Tage vor dem offiziellen Beginn des Sommers, hat den Outdoor-Aktivitäten einen Dämpfer versetzt. Es gibt Festivals oder Sportcamps, und die Behörden haben die Menschen dazu aufgefordert Vorkehrungen trefffen.


Gepostet um 9:10 Uhr.

John Seewer und Patrick Orsagos

Associated Press

Städte, die diese Woche Kühlzentren eröffnet haben, gaben an, dass der 19. Juni einige öffentliche Bibliotheken, Seniorenzentren und Schwimmbäder schließen wird, in denen die Bewohner möglicherweise mit der Hitze zu kämpfen haben.

Nach Angaben des National Weather Service werden gefährliche Temperaturen voraussichtlich am Mittwoch und Donnerstag in den östlichen Großen Seen und Neuengland sowie am Freitag und Samstag im Ohio Valley und im Mittelatlantik ihren Höhepunkt erreichen. Der Hitzeindex wird vielerorts voraussichtlich 37,7°C bis 40,5°C erreichen.

In Toledo, Ohio, sagte die Stadt eine wöchentliche Fitnessveranstaltung ab und ein nahegelegener Vorort sagte ein Straßenfest ab, als die Temperaturen 35 °C erreichten. Eine Lebensmittelbank im Bundesstaat New York hat ihre Lieferungen am Mittwoch aus Angst um ihre Mitarbeiter und Freiwilligen abgesagt.

Schulen im gesamten Bundesstaat New York sagten Exkursionen zum Rosamond Gifford Zoo in Syrakus ab, wo Mitarbeiter Wasserzerstäuber für Besucher und Tiere einschalteten. Elefanten und andere Tiere hätten Eisbrocken in ihren Becken, sagte Ted Fox, der Geschäftsführer des Zoos.

„Sogar Tiger lieben es, das Eis zu lecken und ihren Kopf darauf zu legen, wenn es so heiß ist“, sagte Herr Fox.

Der Klimawandel führt laut einer aktuellen Studie dazu, dass Hitzewellen langsamer verlaufen und mehr Menschen länger betreffen. Letztes Jahr erlebten die Vereinigten Staaten die meisten Hitzewellen – ungewöhnlich heißes Wetter, das länger als zwei Tage anhielt – seit 1936.

Am Montag brach Chicago mit einem Höchstwert von 36,1 °C einen Temperaturrekord aus dem Jahr 1957. Der Mittwoch wird ein weiterer warmer Tag sein, aber eine Kaltfront wird nach Angaben des National Weather Service in Chicago am Donnerstag und Freitag Erleichterung in den Gebieten in der Nähe des Michigansees bringen.

Diese Gnadenfrist wird nicht rechtzeitig kommen, wenn nicht alle Erfrischungszentren in Chicago wegen der Feiertage am 13. Juni schließen.

„Es ist äußerst alarmierend, dass wir mitten in einer Hitzewelle die Zahl unserer Kühlzentren reduzieren“, prangerte Lindsey LaPointe, Staatsvertreterin, gegenüber der Chicago Sun-Times an. MMich LaPointe vertritt Chicagos nordwestliches Viertel und setzt sich für Menschen ohne dauerhafte Unterkunft und andere gefährdete Bevölkerungsgruppen ein.

Die Behörden forderten die Menschen dringend dazu auf, Aktivitäten im Freien nach Möglichkeit einzuschränken und sich nach Familienmitgliedern und Nachbarn zu erkundigen, die möglicherweise durch die Hitze gefährdet sind.

In New York aktivierte Gouverneurin Kathy Hochul die Nationalgarde, um alle hitzebedingten Notfälle zu bewältigen, die in den kommenden Tagen auftreten könnten. Sie kündigte außerdem an, dass die Eintritts- und Parkgebühren in Staatsparks, Schwimmbädern und Stränden am Mittwoch und Donnerstag erlassen würden.

„Dies ist eine Zeit erheblicher Risiken und wir tun unser Bestes, um sicherzustellen, dass alle Leben geschützt sind“, sagte FrauMich Hochul Dienstag.

In Kalifornien brachen östlich von San Francisco, in der historischen Gold Country-Region und in den Bergen des nördlichen Los Angeles County Waldbrände aus, nachdem die Feuersaison relativ ruhig begonnen hatte. Im Süden von New Mexico beschädigten Brände am Dienstag 500 Gebäude in einem Bergdorf mit 7.000 Einwohnern, das kurz zuvor evakuiert worden war.

Unterdessen brachte eine neue Welle tropischer Feuchtigkeit eine wachsende Gefahr von Starkregen und Sturzfluten an die zentrale Golfküste. Die diesjährige Hurrikansaison wird voraussichtlich eine der aktivsten der letzten Zeit sein.

-

NEXT Verbraucherverteidigung: Klage wegen Nichterstattung der Versicherungspolice im Falle der Verweigerung eines Schengen-Visums