„Plötzlicher und unerwarteter“ Tod der YouTuberin Pretty Pastel Please: Sie war 30

„Plötzlicher und unerwarteter“ Tod der YouTuberin Pretty Pastel Please: Sie war 30
„Plötzlicher und unerwarteter“ Tod der YouTuberin Pretty Pastel Please: Sie war 30
-

Sie hatte fast 700.000 Abonnenten auf YouTube. Die junge Australierin, deren Pseudonym Pretty Pastel Please lautete, starb letzte Woche im Alter von 30 Jahren, wie sie ihren 126.000 Abonnenten auf ihrem Instagram-Account mitteilte. Sie war bekannt für ihr farbenfrohes Universum, ihre Videos zu Frisuren, Make-up und Produkttests und wurde immer von ihren Vögeln begleitet, darunter einem Großen Electus aus der Familie der Papageien. Internetnutzer hatten Pretty Pastel Please in den letzten Monaten nicht oft in sozialen Netzwerken gesehen. Auf YouTube stammen ihre letzten beiden Veröffentlichungen aus dem Mai 2024 und November 2023. Im vergangenen Mai kündigte sie zudem ihre Rückkehr zu Twitch an, das bei der Ankündigung gepostete Foto hatte bei einigen Fans bereits für Besorgnis gesorgt. Sein letztes Leben war vor zwei Wochen. Der letzte Satz der von ihr nahestehenden Pressemitteilungen lässt darauf schließen, dass es Pretty Pastel Please psychisch nicht gut ging und ihre Fans daher befürchten, dass sie Selbstmord begangen haben könnte.

Bitten Sie um Hilfe

Wir kommen mit einer schockierenden Ankündigung zu Ihnen. Schweren Herzens teilen wir Ihnen mit, dass Alex, vielen bekannt als Pretty Pastel Please, verstorben ist. Ihr Tod kam plötzlich, unerwartet und war für alle, die sie kannten, verheerend. Das ist ein Schock für uns alle, und seine Familie und Freunde haben um Privatsphäre gebeten, während sie ihre Trauer verarbeiten. Wir bitten Sie, ihre Wünsche zu respektieren. Sie wissen Ihre Unterstützung zu schätzen, brauchen aber Zeit, um privat zu heilen. Eine Gedenkfeier wird zu gegebener Zeit auf YouTube und hier auf Instagram gepostet. Vielen Dank für Ihr Verständnis in dieser schwierigen Zeit. Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, von dieser Nachricht betroffen ist, suchen Sie bitte Hilfe„, teilt die Umgebung des Content-Erstellers mit, der zu früh gegangen ist, und gibt die Telefonnummer des australischen Vereins Beyond Blue an, der Menschen hilft, die unter Depressionen oder Angstzuständen leiden von 30 nach einem plötzlichen Herzproblem.

-

PREV Beschlagnahmung von 400 Tonnen Drogen bei einem weltweiten Einsatz
NEXT Nationale Kundgebung, Neue Volksfront, warum treffen die Wähler in Guadeloupe diese Wahl?