Die Autobahn A9 ist zwischen Frankreich und Spanien für Autos verboten

Die Autobahn A9 ist zwischen Frankreich und Spanien für Autos verboten
Descriptive text here
-

Von Thibaut Calatayud
Veröffentlicht auf

26.02.24 um 12:05 Uhr

aktualisiert am 26.02.24 um 18:10 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie News Perpignan

Neue groß angelegte Mobilisierung zwischen Frankreich und Spanien. Diesen Dienstag, den 27. Februar 2024, organisieren wütende Bauern aus Südkatalonien eine Traktorada in der Nähe der Grenze, mit der Sperrung von Autobahnen A9 und AP-7. Eine Aktion, die sich über mehrere Tage erstrecken könnte. Die Präfektur hat bereits die Schließung der A9 angekündigt. Nachrichten Perpignan mach den Punkt.

Die A9 ist diesen Dienstag in den Pyrénées-Orientales gesperrt

Der Verkehr auf der Autobahn A9 in Nord-Süd-Richtung wird an der großen Mautstelle Boulou gesperrt (Stand: 27. Februar, 8:00 Uhr, voraussichtliche Zeit).

Schwere Nutzfahrzeuge, die in Nord-Süd-Richtung fahren, werden auf der Autobahn A9 von Leucate nach Le Boulou abgestellt, ohne die Möglichkeit, die A9 zu verlassen, wobei alle Ausfahrten in derselben Richtung gesperrt werden.

Leichte Fahrzeuge, die in Nord-Süd-Richtung fahren, müssen die A9 über die Ausfahrt 40 bei Leucate verlassen. Bei Nichtbeachtung dieser Verpflichtung bleibt der Autofahrer im Lagerbereich stecken. VINCI-Autoroutes erinnert Sie mit seinen Wechselverkehrszeichen und Durchsagen auf „Radio-Vinci“ auf der Nummer 107.7 an diese Verpflichtung.

Die Süd-Nord-Richtung wird für alle Fahrzeuge zwischen Perpignan-Sud und Narbonne geöffnet sein. Die kleine Boulou-Schranke hingegen wird bei der Ein- und Ausfahrt gesperrt.

Sekundäre Netze (RD115, RD900, RD914, RD66 – ex RN 116) werden von der Zufahrt für schwere Nutzfahrzeuge ausgeschlossen, um den Verkehr mit Ausnahme lokaler Dienste nicht lahmzulegen.

Die Autobahn Frankreich-Spanien für mehr als 24 Stunden blockiert?

Über die Grenze, ab 8 Uhr, Eine Prozession von Traktoren muss durch die Gemeinden Santa Llogaia d’Àlguema, Borrassà und Bàscara (südlich von Figueras) fahren, bevor sie sich auf der AP-7 versammelt, verkünden unsere Kollegen aus Tagebuch von Girona.

Es wird erwartet, dass diese Maßnahme den Autobahnverkehr zwischen Frankreich und Spanien erheblich beeinträchtigen wird. Dies war bereits zwischen dem 13. und 14. Februar der Fall. Spanische Bauern hatten gehalten mehr als 30 Stunden auf der Autobahn. Ihre Entschlossenheit hatte zu einer Lähmung der A9 in den Pyrénées-Orientales und sogar in Aude geführt.

„Wir werden versuchen, die Grenze zu kappen, damit Europa reagiert“, warnte letzte Woche ein Sprecher der Protestbewegung Cadena SER. Auch hier sollte die Aktion mehr als 24 Stunden dauern.

Die A9 ist diesen Dienstag in den Pyrénées-Orientales gesperrt

Es überrascht nicht, dass die staatlichen Dienste am Vorabend der Blockade Maßnahmen ankündigten. In Aude gibt die Präfektur bekannt, dass der Verkehr auf der A9 in den Pyrénées-Orientales in Richtung Frankreich-Spanien gesperrt sein wird.

Die LKWs werden von Leucate nach Boulou in Richtung Frankreich-Spanien gelagert.

Videos: derzeit auf Actu

Die Präfektur warnt zudem vor „erheblichen Verkehrsstörungen im Sekundärnetz“. Es wird empfohlen, die Reise nach Spanien ab Dienstag zu verschieben.

In Cerdanya und am Col d’Ares wurden Blockaden angekündigt

Neben der Autobahn nehmen die Demonstranten auch strategische Passagen in den Hügeln ins Visier. In Haut-Vallespir ist die Ares-Pass soll ab diesem Dienstag ab 10 Uhr gesperrt werden.


Geplant sind auch Aktionen zum Thema C-16die Autobahn, die verbindet Von Barcelona nach Cerdanya. Es wird eine Prozession zwischen den Gemeinden Berga in Puigcerdà und Llívia, der spanischen Enklave in den Pyrénées-Orientales, angekündigt.

Bei dieser neuen Mobilisierung werden die spanischen Landwirte von einigen ihrer französischen Kollegen unterstützt. Kontaktiert von Nachrichten PerpignanDort Bauernbund bestätigt, dass es ab Mittwoch, dem 28. Februar, an diesen Aktionen teilnehmen wird.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon Actu abonnieren.

-

PREV 3 umweltfreundlichere und sparsamere Busse
NEXT Olympische Spiele in Paris: 102 Sicherheitsbeamte und 15 Freiwillige mit S-Akten wurden ausgeschlossen, verkündet Gérald Darmanin auf LCI