In Katalonien ist eine Autobahn zwischen Spanien und Frankreich blockiert

In Katalonien ist eine Autobahn zwischen Spanien und Frankreich blockiert
Descriptive text here
-

Dutzende Landwirte versammelten sich mit ihren Traktoren auf der AP7, wo der Verkehr etwa vierzig Kilometer von der Grenze entfernt in beide Richtungen gesperrt war, teilten regionale Behörden mit.

Die Autobahn, die Spanien mit Frankreich in der Region Katalonien (Nordostspanien) verbindet, wurde an diesem Dienstag, dem 27. Februar, aufgrund einer neuen Mobilisierung spanischer Landwirte gegen die Schwierigkeiten in diesem Sektor unterbrochen.

Dutzende Landwirte versammelten sich mit ihren Traktoren auf der AP7, wo der Verkehr in Pontos in der Provinz Girona, etwa vierzig Kilometer von der Grenze entfernt, in beide Richtungen unterbrochen wurde, teilten regionale Behörden mit.

Die Autobahnen A9 und AP7 blockiert

Um kilometerlange Staus zu vermeiden, hat die Präfektur Pyrénées-Orientales, ein französisches Departement an der Grenze zu Spanien, beschlossen, am Dienstagmorgen den Verkehr auf der A9, die eine Fortsetzung der AP7 auf französischer Seite darstellt, „im Norden“ zu sperren. Richtung Süden (…) an der großen Mautschranke Boulou”.

„Schwere Nutzfahrzeuge, die in Nord-Süd-Richtung fahren, werden auf der Autobahn A9 von Leucate nach Le Boulou abgestellt, ohne die Möglichkeit, die A9 zu verlassen, wobei alle Ausfahrten in derselben Richtung gesperrt werden“, fügte sie in einer Pressemitteilung hinzu freigeben.

Am 27. Februar 2024 blockieren Landwirte in der Region Katalonien, in Pontos, in der Nähe von Figueras, 40 km von der Grenze entfernt, mit Traktoren die Autobahn A7, die Spanien mit Frankreich verbindet. – LLUIS GENE / AFP

Andere Straßen wurden von Landwirten auf spanischer Seite abgeschnitten, beispielsweise die Autobahn A2, die Barcelona mit Madrid verbindet.

Am 27. Februar 2024 blockieren Landwirte in der Region Katalonien, in Pontos, in der Nähe von Figueras, 40 km von der Grenze entfernt, mit Traktoren die Autobahn A7, die Spanien mit Frankreich verbindet. – LLUIS GENE / AFP
Am 27. Februar 2024 blockieren Landwirte in der Region Katalonien, in Pontos, in der Nähe von Figueras, 40 km von der Grenze entfernt, die Autobahn A7, die Spanien mit Frankreich verbindet, mit Traktoren und Reifen. – LLUIS GENE / AFP

Diese Mobilisierung, zu der insbesondere die katalanische Gewerkschaft Unió de Pagesos aufgerufen hat, zielt unter anderem darauf ab, den als „unfair“ geltenden Wettbewerb durch Importe aus Ländern, die nicht der Europäischen Union angehören, sowie Bürokratie und Standards anzuprangern, die die Landwirte als zu belastend erachten.

Spanische Bauern werden seit dem 1. Februar mobilisiert. Am Montag demonstrierten Tausende von ihnen im Zentrum von Madrid, wo sie erneut mit Traktoren eindrangen.

Meist gelesen

-

PREV Taucher Mario Cyr kehrt im April ins Aquarium zurück
NEXT Enthüllungen über Kontamination in der Vendée