Skifahrer stirbt bei Lawine am Hang in Saas-Grund (VS) – rts.ch

Skifahrer stirbt bei Lawine am Hang in Saas-Grund (VS) – rts.ch
Descriptive text here
-

Ein Skifahrer kam am späten Samstagmorgen im Gebiet Kreuzboden-Hohsaas in Saas-Grund (VS) bei einem Lawinenabgang ums Leben. Die Strömung begann an einem Hang oberhalb des Bergrestaurants Hohsaas.

Es trug einen Mann weg und begrub ihn, der sich auf dem Weg „Gletscher Hohkraut“ befand. Alarmiert gelang es den Rettern, die schnell vor Ort waren, ihn zu lokalisieren, obwohl weniger als einen Meter Schnee auf ihm lag. Trotz eines Wiederbelebungsversuchs sei der Skifahrer noch an Ort und Stelle gestorben, teilte die Walliser Polizei am Sonntag mit.

Die Lawine sei am Samstag „gegen 11.40 Uhr“ ausgelöst worden, teilte die Polizei mit.

Die Region Saas-Grund sei mit der Lawinengefahr der Stufe 4 „hoch“ eingestuft worden Das Lawinenbulletin Sonntag aktualisiert.

Untersuchung

Die formelle Identifizierung des Opfers war am Sonntagmorgen im Gange. Die Staatsanwaltschaft hat in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei eine Untersuchung eingeleitet.

Externer Inhalt

Dieser externe Inhalt kann nicht angezeigt werden, da er möglicherweise personenbezogene Daten erfasst. Um diesen Inhalt anzuzeigen, müssen Sie die Kategorie autorisieren Infografiken.

Akzeptieren Mehr Informationen

Off-Piste-Skifahrer unverletzt durch Rutsche in der Nähe von Zermatt

Am selben Tag wurde in der Nähe von Zermatt (VS) im Hohtälli-Gebiet eine Person, die ausserhalb der markierten Pisten fuhr, von einer Lawine verschüttet. Er konnte von den Rettern unverletzt aus dem Untergang gerettet werden.

Die Alarmierung erfolgte am Samstag kurz vor Mittag. Eine Crew der Air Zermatt begab sich umgehend mit einem Rettungsspezialisten zum Lawinenkegel. Doch als die Kollegen eintrafen, war es ihnen bereits gelungen, die Person aus der Schneemasse zu retten.

Die gerettete Person wurde rund 1,20 Meter unter der Schneedecke begraben, konnte aber unverletzt zur Air Zermatt-Basis in Zermatt transportiert werden.

ats/juma

#Swiss

-

PREV Saint-Denis-de-Gastines. Sie bereiten bereits die Dekoration von Au Foin de la rue vor
NEXT Olympische Spiele in Paris: 102 Sicherheitsbeamte und 15 Freiwillige mit S-Akten wurden ausgeschlossen, verkündet Gérald Darmanin auf LCI