Brüssel: Rund zwanzig Durchsuchungen bei einem Anti-Drogen-Einsatz, dreizehn Verdächtige festgenommen

Brüssel: Rund zwanzig Durchsuchungen bei einem Anti-Drogen-Einsatz, dreizehn Verdächtige festgenommen
Brüssel: Rund zwanzig Durchsuchungen bei einem Anti-Drogen-Einsatz, dreizehn Verdächtige festgenommen
-

HATBei mehr als zwanzig Durchsuchungen hat die Polizei Brüssel-Nord (Schaerbeek/Evere/Saint-Josse-ten-Noode) am Montag dreizehn Verdächtige festgenommen, die angeblich einer kriminellen Vereinigung angehören. Sie soll im Drogenhandel im Stadtteil Navez in Schaerbeek tätig gewesen sein. Die Informationen wurden von der örtlichen Polizei Brüssel-Nord und der Brüsseler Staatsanwaltschaft übermittelt.

Im Februar 2022 hatte die Polizei Brüssel-Nord bereits eine im Stadtteil Navez aktive Drogenhändlerbande festgenommen. Damals wurden bei siebzehn Durchsuchungen fünfzehn Personen festgenommen und die Polizei konnte dreizehn Kilogramm Cannabis, 300 Gramm Kokain, 150.000 Euro und fünf Fahrzeuge beschlagnahmen. Seitdem wurden die meisten der Festgenommenen verurteilt.

„Die Polizei Brüssel-Nord war sich der Gefahr einer Wiederaufnahme des Drogenhandels in diesem Bezirk bewusst und blieb daher präsent und wachsam“, präzisiert die Staatsanwaltschaft. „Später stellte sich heraus, dass sich in der Nachbarschaft eine neue kriminelle Vereinigung etabliert hatte. In den letzten Monaten haben Polizeibeamte von PolBruNo wiederholt in und um die Navez Street versteckte Betäubungsmittel beschlagnahmt. Darüber hinaus setzten Polizeibeamte der zentralen Justizbrigade ihre Ermittlungsarbeit fort, um die Hauptverantwortlichen für diesen Drogenhandel in der Nähe dieser Straße zu ermitteln. »

Diese Ermittlungen führten am Montag zu mehr als zwanzig Durchsuchungen, hauptsächlich im Bezirk Navez, die von 150 Polizisten durchgeführt wurden und bei denen dreizehn Verdächtige festgenommen wurden. Die verschiedenen Verdächtigen werden nun innerhalb von 48 Stunden vernommen und dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Lesen Sie auch
Drogenhandel: das Plädoyer der Brüsseler Bürgermeister


-

PREV Wie wird die neue Cantal-Gendarmeriebrigade funktionieren?
NEXT Europäer: Bardella startet den Countdown zum vorhergesagten Sieg in Perpignan: Nachrichten