Val d’Oise. Motorradfahrer bei Kollision schwer verletzt, Autofahrer positiv auf Drogen getestet

Val d’Oise. Motorradfahrer bei Kollision schwer verletzt, Autofahrer positiv auf Drogen getestet
Descriptive text here
-

Von Thomas Hoffmann
Veröffentlicht auf

24.04.24 um 21:07 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie der Gazette du Val d’Oise

Es war 7:40 Uhr, Dienstag, der 23. April 2024, als die Rettungskräfte zum Ort entsandt wurden Straße 316in Écouen (Val-d’Oise), nach a Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem Auto.

Integral

Der Unfall ereignete sich in Richtung Paris-Provinz. Den ersten Elementen der den Gendarmen anvertrauten Untersuchung zufolge wechselte der Fahrer des Autos, während der Verkehr auf der Achse besonders dicht war, die Fahrspur, ohne den Motorradfahrer zu sehen Ich ging die Abteilungsstraße hinauf und erledigte die Zwischenakte.

Überrascht konnte der Fahrer des Zweirads dem besonders heftigen Aufprall nicht entgehen. Der 24-jährige junge Mann wurde von Feuerwehrleuten und einem medizinischen Team von Samu 95 versorgt und evakuiert absoluter Notfall zum Krankenhauszentrum Beaujon, in Clichy (Hauts-de-Seine). Seine lebenswichtige Prognose war nicht gefährdet.

Positiv für Betäubungsmittel

Der leicht verletzte Fahrer des Wagens, 20 Jahre alt, wurde in einem relativen Notfall zur Untersuchung ins Gonesse-Krankenhaus gebracht. Er wurde auch von der Gendarmerie einer Strafe unterworfen Drogentest was sich als positiv herausstellte.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon Actu abonnieren.


-

PREV Frauen-Weltmeisterschaft 2027: Der Moment der Wahrheit an diesem Freitagmorgen für Belgien, Kandidat für die Organisation der Frauen-Weltmeisterschaft 2027
NEXT Verfolgen Sie die Bekanntgabe der französischen Mannschaftsliste durch Didier Deschamps live